Import aus Italien

  • Klingt jetzt jetzt im ersten Moment vielleicht komisch ... aber ich als Bayer habe bereits 2* mein FW im Zuge von Urlaubsfahrten bei Mazda Fellner in der Nähe von Murau einstellen lassen.
    Ich kenne mindestens 2 weitere Forumsmitglieder, die das dort auch schon gemacht haben und noch eines mit Zweitwohnsitz in der Nähe, dass das dort wohl auch mal machen lässt (oder schon hat;))


    Auge mal Pi würde ich sagen ... kleine Tagestour über den Obertauern mit insgesamt ca. 300-400km, auf der Rückfahrt kannst ja dann den Unterschied auch schon testen ;-)


    Vielleicht wäre der ja was, wenn Du nichts anderes in der Nähe findest ;)


    Viel Spaß dann irgendwann mit Deinem Schätzchen :thumbsup:

    (ber)ND gut ... ALLES gut!:thumbsup:


    Wer mit mir nicht auskommt, muss einfach noch ein 'bisschen' an sich arbeiten! :D
    > „Wer mir ins Gesicht sagt ‚Ich steh hinter Dir!‘, steht mir doch im Weg, oder?“ [myself]
    > „Taktlosigkeit ist der Entschluss, etwas zu sagen, was alle denken.“ [Oscar Wilde]

  • Vielen Dank schon mal für alle Antworten. Was habe ich nun gelernt:


    Ich werde wohl die Plane weglassen, bei uns in den Bergen kann es schon ordentlich stürmen. Ein bisschen Schnee oder Regen, was unter das Carport geweht wird, wird dem kleinen schon nicht schaden.


    Das Carport wird erst gebaut, dabei werde ich mir gleich eine Steckdose reinlegen lassen und die Batterie nicht ausbauen.

    Eventuell werde ich es mal mit dem ctek Nachbau (Kraftpaket Dino) versuchen.

    Habt ihr dieses fixe Anschlusskabel an der Batterie verbaut oder benutzt ihr einfach die Krokodilklemmen?


    Das mit dem Lenkrad wird wieder eine schwierige Entscheidung...

    Luke ist das verkleinerte Lenkrad in D/Ö ohne weiteres zugelassen?


    Hat sich jemand mit braunem Nappaledersitzen schon mal ein passendes braunes Lenkrad machen lassen? Das könnte ich mir auch gut vorstellen, wäre toll wenn es da Bilder gäbe...


    berND Murau wäre gut machbar, wie lange dauert denn eine Fahrwerkseinstellung, kann ich darauf warten?

    Und aus Interesse (auch zwecks Gewindefahrwerkeinbau, muss das dann ja auch in Ö eintragen lassen): Wieso gerade Mazda Fellner, sind die irgendwie auf MX-5 spezialisiert?


    Freue mich über alle weiteren Anregungen...

  • Ich nutze die Klemmen in Verbindung mit einem CTEK-Ladegerät.

    Klemmen und nicht fest verbaut, da man damit einfacher vor den Batteriesensor kommt. Mit einem Festverbau war das mit meinem Auto schwieriger, weil die Standard Kabelschuhe nicht gepasst haben.

    Im Motorraum ist auch genug Platz, dass man die Haube auch mit Klemmen auflegen kann.

    Viele Grüße Sven
    MX-5 G184 30th Anniversary, Oehlins Road&Track (70/40), I.L. Streben (Domstreben und Unterbodenstreben), Fahrwerkseinstellung (nur Werte)


    „The speed was okay, but the corner was too tight.“ (Juha Kankkunen)

  • bfroadster

    Ja, kannst Du darauf warten .... je nachdem wie die sich mit evtl. festsitzenden Schrauben und sich gegenseitig beeinflussenden Werten rum ärgern müssen ;):D

    Dieses Jahr waren wir so knapp 2 Stunden dort und wurden mit Kaffee versorgt ... kurze Wartezeit bis Halle frei, dann meinen kontrollieren und etwas nachstellen und dann den zweiten MX-5 vom Serienmist auf die gleichen Einstellungen wie meine bringen.

    Zwecks Werte solltest Du Dich mit Deinem Fahrprofil und Wünschen mal vertrauensvoll an Svanniversary wenden bzw. aus seiner Signatur oder dem FW-Thread die Werte nehmen.


    Warum Fellner?
    Ganz einfach, weil ich jemand kenne, der dort seinen MX-5 schon erfolgreich hat machen lassen und der KFZ-Meister, der das macht, sein Bruder ist ;)
    Es auf der Heimfahrt vom Kärnten-Urlaub auch eine schöne Strecke über den Sölkpass ist ... ob über Bad Aussee und Wolfgangsee oder bei Dir vorbei bis Zell am Ziller und Aachensee.
    --> Und zwischen Wörthersee und Sölkpass liegt ... MURAU :thumbsup:


    Inzwischen sind wir schon drei dort eingestellte MX-5 ND, ob er auch noch weitere aus der Umgebung betreut, weiß ich leider nicht.
    Also unerfahren sind sie nicht mehr ^^


    Zwecks FW-Einbau kann ich Dir leider nicht weiterhelfen :(
    Es gibt ja aber auch noch andere allgemeinere MX-5 Foren, vielleicht findest Du dort Adressen für Dein Umfeld, inkl. FW-Einstellung aka Achsvermessung.

    (ber)ND gut ... ALLES gut!:thumbsup:


    Wer mit mir nicht auskommt, muss einfach noch ein 'bisschen' an sich arbeiten! :D
    > „Wer mir ins Gesicht sagt ‚Ich steh hinter Dir!‘, steht mir doch im Weg, oder?“ [myself]
    > „Taktlosigkeit ist der Entschluss, etwas zu sagen, was alle denken.“ [Oscar Wilde]

  • Hey,


    bfroadster Das Corsa ist auf jeden Fall zugelassen, ist ja auch nur ein Original-Lenkrad mit anderem Bezug. Beim Corsa 330 hingegen muss das Gerüst umgearbeitet werden und ich vermute, dass es dann nicht mehr legal wäre. Zumindest wenn man es ganz genau nimmt.

  • Freut mich zu hören, dass du jetzt doch einen MX-5 ergattern konntest :thumbsup: Habe bald die Ehre auch mal einen Automatik ND ausprobieren zu dürfen - bin wirklich gespannt als Handschalterfahrer einen ND mit Automatik zu bewegen.


    Habt ihr dieses fixe Anschlusskabel an der Batterie verbaut oder benutzt ihr einfach die Krokodilklemmen?

    Ich nutze den Schnellverbinder von CTEK am Cupcar, wenn es über Winter in der Garage steht und am Netz hängt. Habe dafür das CTEK MXS 3.8. Ist doch nicht allzu teuer, warum zum Nachbau greifen? Von CTEK sind z.B. all die von Lamborghini, McLaren, AMG und Co. zu den Sportwagen mitgelieferten Ladeerhaltungsgeräte, nur halt umgelabelt. Dann sollte das doch auch für unseren MX-5 taugen, oder nicht?


    D79EC5E7-FE33-46EA-B3B2-AE21F57E5A4E.jpeg


    Hat sich jemand mit braunem Nappaledersitzen schon mal ein passendes braunes Lenkrad machen lassen? Das könnte ich mir auch gut vorstellen, wäre toll wenn es da Bilder gäbe...

    Hier habe ich mir mal vor langer Zeit von Facebook ein Bild gespeichert gehabt, denn mein Cupcar hatte auch erst das braune Interior bevor ich auf Recaros umgerüstet habe, und ich fand den Gedanken auch interessant, so wie du. Nur als ich es dann mal gesehen habe, fand ich es persönlich nicht mehr so ansprechend, war dann etwas too much:


    88C9A9CC-E46F-427E-9395-83A954EFA8FF.jpeg


    Ich glaaauuube, das Foto stammt vom sogenannten Steuerberater? Ich erhebe keine Rechte und nix an dem Bild.

    2020 MX-5 RF • G184 • Satinweiß • Selection • iActive-Sense Paket • Zymexx Gen7 ESD
    2017 MX-5 RF • G160 •
    Matrixgrau • Sportsline • Recaros Cupcar Livery • Umbau by Zymexx: Bodykit • Gen2 ESD • KW v3 Fahrwerk • Lenkrad • ZR Felgen • uvm.

    2 Mal editiert, zuletzt von sil-ber ()

  • Ich hatte keine Lust auf Krokoklemmen. Habe daher sowas im Einsatz. Kurz die Ösen aufgeknipst, da die Muttern an den Polklemmen nicht abgeschraubt werden können und direkt verschraubt. Wenn die Batterie sehr sehr leer war, da das Autoputzen sehr lange gedauert hat und das Radio lief, dann dauert es allerdings ein paar Kilomter bis eloop sich wieder kalibriert hat.


    NOCO GC002 Noco Ösenkabel (Affiliate-Link)


    Bin halt von CETEK weg, da zwei Geräte nacheinander schnell den Geist aufgegeben haben und verwende seit einem halben Jahr

    NOCO GENIUS5EU Erhaltungsladegerät Batterie Desulfator Temperaturkompensation (Affiliate-Link)

    Grüße


    Andreas


    MX-5 G184 Signature in schwarz, Öhlins Road & Track (70/40), I.L. Motorsport Domstrebe (Front + Heck), Zymexx Blinker

  • Meine Posts liegen leider immer sehr weit auseinander, dafür werden sie dann umso länger :sleeping:.


    Zunächst wieder vielen Dank für alle Antworten.


    Zum Ladegerät:


    Es wurden ja verschiedene empfohlen, ich werde mir aber nun doch eines besorgen, was noch nicht genannt wurde:


    Victron Blue Smart IP65 12/5


    Victron ist ein deutscher Hersteller mit dem ich bei diversen Bauteilen meiner Wohnmobil - Stromversorgung/Solaranlage sehr gute Erfahrungen gemacht habe und dessen Qualität durch die Bank gelobt wird, auch von Leuten die deutlich mehr Ahnung von der Materie haben wie ich.

    Das Victron ist vergleichbar mit den oben genannten hochwertigen Modellen, hat aber noch Bluetooth und die App zum Einstellen funktioniert sehr gut. Sollte hoffentlich kein Fehler sein, eventuell (eher nicht) gibt es einen Rabatt zum Black Friday.


    berND

    Das mit Mazda Fellner klingt wirklich sehr gut, werde dort auf jeden Fall zum Fahrwerk-Einstellen vorbeischauen.

    Eventuell können sie mir dort auch die Bilstein-Dämpfer einbauen, die ich gebraucht ergattert habe… (siehe unten)

    Zwecks Werte solltest Du Dich mit Deinem Fahrprofil und Wünschen mal vertrauensvoll an Svanniversary wenden

    Svanniversary Ich hoffe, ich darf mich wirklich mal bei Dir melden?


    Nun aber zum eigentlichen Ereignis (naja, zumindest für mich):


    Ich habe meinen MX-5 nun endlich nach Hause gebracht:


    DFBC201F-17DB-452E-BE58-40B1700C1BEA.jpeg



    Es war aber wieder eine Odyssee, da die Anhängerbeleuchtung ausfiel und ich mit unzähligen Zwischenstops und Fummelei an der Beleuchtung sowohl die Hin- wie auch Rückfahrt von je 550km bewältigen musste.


    Auf der Rückfahrt legte ich noch einen Zwischenstop bei einem Forumskollegen ein, wo ich unter anderem gebrauchte (17.000km) Bilstein-Dämpfer mit H&R-Federn mitnahm, die ich eventuell bei der Vermessung gleich einbauen lassen werde (oder doch ein Gewindefahrwerk, bin noch sehr unschlüssig).


    E3CDC720-0CCA-4D94-975E-42644BC68D21.jpeg


    Anbei noch ein paar andere Bilder und gleich noch zwei Fragen dazu weiter unten:


    BD0AF66F-634C-4836-901A-0383AAFAB939.jpeg

    7E82EFB7-208F-49C0-B7CF-49975D54CA35.jpegE759D036-41E0-4A3B-ABFE-24CDAA9A1968.jpeg66ECA67D-81C7-4D1C-BB30-AEB6EA86AD97.jpeg



    Gibt es eine Lederpflege, die die Seitenwangen vom Sitz etwas aufhübscht, sind schon ganz schön faltig?:


    4A3CA034-00F0-440F-8588-81BC84609B81.jpeg


    Das Kunstleder unter den Fensterhebern sieht auch schon sehr abgenutzt aus, kann man das auffrischen?:


    56495E97-48C7-4DBE-B1D7-4BDD77092D16.jpeg


    Liebe Grüße

    Bostjan

  • bfroadster , natürlich, immer gerne. Melde Dich per PN, oder wir telefonieren mal.


    Herzlichen Glückwunsch, dass Du Dein Gefährt jetzt bei Dir zu Hause hast!

    Viele Grüße Sven
    MX-5 G184 30th Anniversary, Oehlins Road&Track (70/40), I.L. Streben (Domstreben und Unterbodenstreben), Fahrwerkseinstellung (nur Werte)


    „The speed was okay, but the corner was too tight.“ (Juha Kankkunen)

  • Glückwunsch zum neuen Schmuckstück! :thumbsup:


    Wie alt ist das Fahrzeug und was hat es gelaufen? Hast du noch Werksgarantie?


    Mir fallen zwei Dinge sofort an dem Wagen auf.


    1. Warum fehlt der Fahrer-Airbag? Unfallfahrzeug?


    2. Den Fahrer-Ledersitz solltest du mal von einem fMH prüfen lassen. An den rot umkreisten Stellen auf der Sitzfläche und dem Rückenteil löst sich bereits die Oberschicht vom Leder ab. Ist ein Problem das vereinzelt beim ND auftritt. An der linken Sitzwange scheint die Naht schon durch zu sein, oder zumindest kurz davor.


    Ledersitz.JPG


    Sofern also noch Garantie auf dem Auto ist, ab zum freundlichen Mazda-Händler!

    MX-5 ND G184 Roadster in Matrixgrau mit kleinen Änderungen! Bilder


    NB 1,6 > NB 1,8 > NC 2,0 > ND G160 > ND G184 :)


    Rheinländer aus Leidenschaft!


    Wer gewählt hat, der darf jetzt auch meckern!

  • Ich weis nicht was du da siehst? Auf der Naht sehe ich nur einen Fleck. Die Falten kommen so ab 20tkm geschätzt. Stell mal die Oberschenkelauflage nach unten.

    Lederpfege z.B.Poliboy Glattlederpflegetücher sind immer sinnvoll.


    Grüsse

    NA 1,8 > NC1,8 > ND Sakura 1,5 und Opa Golf 6;)