jedes Jahr die selbe Frage... :) Sommerreifen 2019 2020 ff.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Auf dem GT2 war er Serienausstattung <X

      30th Anni. :thumbsup: Kein MX5 ist auch keine Lösung 8)

    • Ich habe mir neue Goodyears gekauft und damit 5 Seiten "Reaktionen" hervorgerufen . . :saint:
      Wenn ich den Michelin für den gleichen Preis bekommen hätte, dann hätte ich den auch genommen . . Aber fast 50% teurer?? Das muss nicht sein.
      Ich fahre zwar gerne recht "zügig", bewege mich aber keineswegs dauernd im "Grenzbereich". Da muss der preiswertere Reifen halt reichen . . :D
      Ich habe "nichts" gegen Michelin. Die bauen sehr gute Reifen. Nur deren Preispolitik finde ich nicht so gut . .

      @Philipp : Ich weiß nicht mehr welcher Gutschein das war. Es waren aber 10% und nicht nur für Reifen, sondern auch für andere "Dinge" aus dem Automobilbereich und nur für teilnehmende Händler. Bei nun 297,-€ für 4 Reifen musste ich dann zuschlagen, da es günstiger wohl kaum geht . .

      Edit: es geht noch (ein wenig) günstiger. Mit Gutschein "PMOTORS20" gibt es die Reifen bei reifendirekt für 295,-

    • Also meine Michelin PS4 waren Made in Germany woher der Goodyear kommt weiß ich nicht.
      Für meinen PS4 hab ich in 215/40 17 95€ bezahlt. Hab also einen top Reifen der Arbeitsplätze in Deutschland sichert für eine aktzeptsble Summe.
      Die Reifen sind gute 15k km gelaufen haben noch ca. 3-4mm Profil kein Sägezahn oder sonst was.
      Ich bleib beim PS4 außer ich versuchst doch noch mit 16 Zoll dann wird's wahrscheinlich der Conti PC6. Da gibt's den PS4 ja leider nicht.

    • BJ323F schrieb:

      reinaldo87 schrieb:

      Ich persönlich liebe den mps4 seit der Neckar Tour noch mehr. Absolut stabil über die ganze Fahrzeit. Und zumondest mit dem g160 (und versatune) lässt sich das Heck auch noch mit dem Gas steuern. An einem Kurvenausgang kam ich Richtung Gegenfahrbahn und ein beherzter Tritt auf's Gaspedal hat den mx wieder auf die eigene Spur eingestellt.

      Wichtig finde ich aber die von @Svanniversary vorgeschlagenen 2.1 Bar um dem Reifen etwas mehr Stabilität zu geben.

      Zum Thema Haltbarkeit. Die Hinterreifen sind nach einem Jahr und etwa 10000km durch. Wegen der 2° Sturz ist die zweite Rille nun unter 3mm. Vorne sehen die Reifen noch aus wie neu.
      Vermutlich hat aber auch nicht jeder morgens und Abends 8 Spitzkehren zu fahren :D

      Deshalb gibt es für nächstes Jahr 2 neue mps4. Wenn nicht doch noch der 4s kommt. "Die Hoffnung stirbt zuletzt "
      Du fährst demnach hinten profilarm und vorn mit neu-ähnlichem Profil? Das wäre mir zu gefährlich, gerade bei Nässe.
      Bei regelmäßigem Wechsel der Räder v<>h erreichst Du mehr km mit dem Satz und kaufst dann vier gleiche neue Reifen.
      Nun, ich hätte zugegebenermaßen nicht erwartet, dass die Hinterreifen nur 1 Jahr halten. Auch hab ich vor der Tour geguckt, da war die 3mm Grenze noch lange nicht erreicht.
      Zudem ist mir das Umstecken unterm Jahr zu viel Aufwand. Ich bin mir auch ziemlich sicher hier gelesen zu haben, dass das Umstecken bei Fahrzeugen mit etwas mehr Sturz nicht gut funktioniert hat.
      Und wegen der Gefahr bei Nässe, ich bin mir bewusst, dass ich gerade wenig Profil habe und fahre langsamer, wenn es (denn mal) nass ist. Im Frühjahr gibt es dann zwei neue an der Hinterachse und gut is.
      Bisher hatte ich bei Michelins, auf anderen Autos, auch mit wenig Profil nie ein großes Problem, anders bei Bridgestone, Conti und Dunlop.
      “It’s a cure for depression, this car, it really is. You just can’t be in a bad mood when you’re driving it.” - Jeremy Clarkson

      vor allem mit: Bilstein B16, OZ Formula HLT 7,5x17 mit 205/45 Michelin PS4, SPS Gruppe A mittig und bald mehr Bums :)
    • sgu650 schrieb:

      Also meine Michelin PS4 waren Made in Germany woher der Goodyear kommt weiß ich nicht.
      Auch Goodyear produziert bestimmte Modelle in Deutschland.

      NA 1.6 03/91 Mariner Blue + ND 2.0 03/17 Sports-Line + SP, Meteor Gray Mica, ST-X Fahrwerk, BBK Endschalldämpfer, Zymexx Frontmeshgrill „S“, Zymexx ZStyle #2 Lenkrad, SV IL 30+40mm, Stubby
      - Ich fahre einen MX-5 ... mein Mixer steht in der Küche! -

    • reinaldo87 schrieb:

      Ich bin mir auch ziemlich sicher hier gelesen zu haben, dass das Umstecken bei Fahrzeugen mit etwas mehr Sturz nicht gut funktioniert hat.
      Es funktioniert. Du musst den Reifen nur einige Zeit geben sich auf die Werte der anderen Achse "Einzufahren".
      Gruß, Waldi

      G160 Roadster + SL in schwarz, im Sommer JapanRacing JR18 8Jx17 ET35 in Gold mit 215/40 MPS4, 205/45 auf Sparco Trofeo 4 7Jx17 ET37 in Gloss Bronze im Winter. Eibach Federn, Alcantara Schalt- und Handbremshebel, Plexiglas Windschott, Zymexx ZStyle#Classic Alcanata 2 Lenkrad, Insta Waldi_2_4
    • Lucifer Morningstar schrieb:

      reinaldo87 schrieb:

      Ich bin mir auch ziemlich sicher hier gelesen zu haben, dass das Umstecken bei Fahrzeugen mit etwas mehr Sturz nicht gut funktioniert hat.
      Es funktioniert. Du musst den Reifen nur einige Zeit geben sich auf die Werte der anderen Achse "Einzufahren".
      Bei einer Sturzdifferenz von 30‘ und einer Breite von 205mm sollte die Höhendifferenz an den Flanken im Bereich von 7/10mm liegen. Das läuft sich flott ein.
    • Da mir meine Hankooks mit 3mm Restprofiltiefe nicht mehr hinreichend sicher sind für den Ausflug in die Alpen im Oktober, habe ich kurz vor Ende der Sommerreifensaison noch Ersatz geordert.

      Nach der Diskussion hier und persönlichen Gesprächen mit Forumsmitgliedern habe ich mich für den Goodyear entschieden. Ich beziehe die Reifen über meinen bisher immer überaus korrekten und großzügigen fMH. Die paar Euro, die mich das mehr kostet, als die Reifen im Netz zu kaufen und dann irgendwo aufziehen zu lassen, bezahle ich gerne. Das festigt das Vertrauensverhältnis zwischen mir und meinem fMH und ich kann mir sicher sein, dass ich guten Service bekomme.

      Schätzle: MX-5 RF G160 Sportsline 6AG NAV Magmarot Metallic :love: SkidNation Door Bushings, I.L. Domstrebe vorne, hintere Unterbodenstrebe von I.L.

    • Catlady57 schrieb:

      Das festigt das Vertrauensverhältnis zwischen mir und meinem fMH

      Catlady57 schrieb:

      ich kann mir sicher sein, dass ich guten Service bekomme.
      Das sind aber leider zwei Paar Schuhe. ;)
      Gruß, Waldi

      G160 Roadster + SL in schwarz, im Sommer JapanRacing JR18 8Jx17 ET35 in Gold mit 215/40 MPS4, 205/45 auf Sparco Trofeo 4 7Jx17 ET37 in Gloss Bronze im Winter. Eibach Federn, Alcantara Schalt- und Handbremshebel, Plexiglas Windschott, Zymexx ZStyle#Classic Alcanata 2 Lenkrad, Insta Waldi_2_4
    • Lucifer Morningstar schrieb:

      Das sind aber leider zwei Paar Schuhe.

      Ich habe aufgrund bisher gemachter Erfahrungen das Vertrauen, dass ich auch dieses Mal guten Service bekommen werde, was wiederum das Vertrauen festigt.

      Der Händler hat aufgrund bisheriger Erfahrungen mit mir die Gewissheit, dass ich nicht wegen 5 Euro woanders hingehe, sondern ihm gern die nötige Luft zum Leben lasse.

      Das ist in meinen Augen ein paar Schuhe

      Schätzle: MX-5 RF G160 Sportsline 6AG NAV Magmarot Metallic :love: SkidNation Door Bushings, I.L. Domstrebe vorne, hintere Unterbodenstrebe von I.L.

    • MX5-MG schrieb:

      @Catlady57

      Es kommt halt immer einer daher der es kommentieren muss.

      Immer diese Klugschnacker die meinen es besser wissen zu müssen.
      Sag mal hast du noch alle Birnen im Kronleuchter ? Willst du mir jetzt das Kommentieren verbieten ? Das ist hier ein DISKUSSIONSFORUM !! :cursing:
      Gruß, Waldi

      G160 Roadster + SL in schwarz, im Sommer JapanRacing JR18 8Jx17 ET35 in Gold mit 215/40 MPS4, 205/45 auf Sparco Trofeo 4 7Jx17 ET37 in Gloss Bronze im Winter. Eibach Federn, Alcantara Schalt- und Handbremshebel, Plexiglas Windschott, Zymexx ZStyle#Classic Alcanata 2 Lenkrad, Insta Waldi_2_4
    • Catlady57 schrieb:


      Ich beziehe die Reifen über meinen bisher immer überaus korrekten und großzügigen fMH.
      So etwas mache ich auch immer gerne. Leider habe ich dabei die Erfahrung machen müssen, dass die Bezugsquellen der Auto-Händler hin und wieder nicht so gut sind, wie die der reinen Reifen-Händler.
      Man bekommt ggf. ältere Reifen, oder auch mal nicht zusammenhängende/-passende DOTs.

      Ich würde das ggf. kontrollieren und drücke die Daumen, dass es bei Dir besser klappt als bei mir.

      Das hat zwar bei mir dann alles funktioniert und ich habe auch nicht reklamiert, aber das Fazit gezogen, dass ich Reifen doch in Zukunft lieber beim Spezialisten kaufe.

      Viele Grüße Sven
      MX-5 G184 30th Anniversary, Oehlins Road&Track (70/40), I.L. Streben (Domstreben und Unterbodenstreben), Fahrwerkseinstellung (nur Werte)

      „The speed was okay, but the corner was too tight.“ (Juha Kankkunen)

    • Svanniversary schrieb:

      Ich würde das ggf. kontrollieren
      Natürlich werde ich das kontrollieren, alles andere wäre - bei allem Vertrauen - fahrlässig in meinen Augen.

      Schätzle: MX-5 RF G160 Sportsline 6AG NAV Magmarot Metallic :love: SkidNation Door Bushings, I.L. Domstrebe vorne, hintere Unterbodenstrebe von I.L.