Wasser im Innenraum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wasser im Innenraum

      Hallo zusammen,

      Tagelang dachte ich: "Puhh... der Wagen stinkt aber seltsam". Dachte erst es wäre die Klima, aber gestern durch Zufall mal die Beifahrertüre geöffnet und ich dachte mich trifft der Schlag. Zentimeterhoch Wasser unterm Beifahrersitz (auf dem Foto sieht es nach wenig aus weil die Matte so dick ist). Sau schwer des Wasser wieder raus zu bekommen da unter dem Teppich, der sich eh schon sehr voll saugt, auch noch ne art Schwamm ist (Geräuschdämmung?).
      Ich hoff das wohl ein Fenster nicht ganz zu war. Der Sitz war allerdings total trocken. Selbst mein Freundlicher war erschrocken und hatte keine Erklärung.
      Wirklich nur ein offenes Fenster oder kennt jemand des Problem? Abläufe soll ja der ND keine mehr haben.
      Jetzt ist er in einer Garage und trocknet erstmal. Mal abwarten und die Tage durch ne Waschstrasse fahren. Entweder bleibt er trocken oder die Arbeit geht von vorne los.

      Gruss aus Konstanz
      Micha

      Dateien

      G160 i-ELOOP Sportsline - NAP Endschalldämpfer - Dauergrinsen im Mixxer :thumbsup:

    • Woher nun die Info, dass der ND keine Abläufe mehr hat? Stehen im Handbuch beschrieben inkl. Reinigung derselben. Ich denke der auf der Beifahrerseite wird verstopft und das Wasser von dort überglaufen sein.
      Ablauffilter aus- und einbauen (ohne Fingerbrüche)

      Grüße
      Sebastian S.

      Verbesserung macht Straßen gerade. Aber es sind die gewundenen, unverbesserten Straßen, die Ausdruck des Genies sind - William Blake

    • Sowas sagt mein Händler! Na toll! Vielen Dank für die Info! Da werd ich morgen ganz schnell danach schauen.
      Schon schade so eine Aussage vom Mazda "Spezialist" zu bekommen.

      Nochmal Danke.

      Gruss micha

      G160 i-ELOOP Sportsline - NAP Endschalldämpfer - Dauergrinsen im Mixxer :thumbsup:

    • Tatsächlich war der Filter auf der Beifahrerseite total verdreckt. Wir hatten ja letzte Woche so ein Unwetter und da war es dem Ablauf doch zu viel des Guten.
      Danke nochmals für den Tip (den ich gerne an meinem Händler weiter gebe).

      Gruss
      Micha

      Dateien

      G160 i-ELOOP Sportsline - NAP Endschalldämpfer - Dauergrinsen im Mixxer :thumbsup:

    • Leider war die Reinigung des Filters vergebens. Beifahrerseite ist schon wieder voller Wasser. Wenn ich Wasser in den Ablauf kippe, läuft es sehr langsam unten raus und man kann sehen das es an dem Kanal rausläuft (hab die halbe Karre aussernandergenommen). Es tropft nur und ich kann nicht erkennen wo es eigentlich rausfliessen soll. Morgen geh ich zum Händler und die sollen sich des mal anschauen. Bin auch der Meinung das es sich jetzt um einen Garatiefall handelt, da ich ja alles gemacht hab was im Handbuch steht. Sollte sonnst noch was verstopft sein ist es ein Problem von Mazda die den Ablauf soooo toll konstruiert haben.

      G160 i-ELOOP Sportsline - NAP Endschalldämpfer - Dauergrinsen im Mixxer :thumbsup:

    • The PedalPusher schrieb:

      Mac5 schrieb:

      ... ich kann nicht erkennen wo es eigentlich rausfliessen soll.
      Guckst du Wasserabläufe. ;)
      Habs mit nem Rohrreiniger aus der Tierhandlung geschafft ein Paar cm sauber zu bekommen. Von oben geht fast nix und von den Abläufen unten auch nicht. Immerhin läuft des Wasser jetzt scheinbar besser durch. Aber so eine Konstruktion gehört verboten. Bei den alten Mixxer wars einfacher mal alles sauber zu machen.

      G160 i-ELOOP Sportsline - NAP Endschalldämpfer - Dauergrinsen im Mixxer :thumbsup:

    • Jetzt war der kleine in der Werkstatt. Die haben den halben Wagen ausseinander genommen. Schlussendlich haben die mir den Wasserablauf erneuert da wohl ein Teil gefehlt hat (meine Schuld? Hab ja versucht den frei zu bekommen) und total verdreckt war. Ging alles auf Garantie. Im Zuge dessen haben die mir von sich aus sogar ein neues Dach bestellt weil da die bekannten Schleifspuren sind.
      Anscheinen hab ich wohl zu oft unter einem Nadelbaum geparkt. Aber Aussage vom Freundlichen: "Die Abläufe sind nicht zum selberputzen gedacht. Da müssen die Filter reichen. daher ist es Garantie". Toll!

      G160 i-ELOOP Sportsline - NAP Endschalldämpfer - Dauergrinsen im Mixxer :thumbsup:

    • Zwar erstmal echt ärgerlich aber der Händler hat prima reagiert!

      Antje - mit MAX und dem Sonnengelben (93er MR2) :love:
      G160, saphirblau, EL - bestellt: 01.02.2016 - Übergabe: 19.05.2016
      Rückfahrkamera, Eibach Pro-Kit, SL-Bilsteindämpfer, Edelstahl-Einstiegsleisten, blaue Einstiegsbeleuchtung, Stubby, Zymexx Meshgrill 'S', Zymexx ZStyle#Classic2 (soviel zu: bleibt alles Serie...)


    • @Mac5: Zumindest wenn ich das richtig verstanden habe, solltest du allerdings wirklich nicht mehr selbst versuchen, die Abläufe zu reinigen. Nur die Filtereinsätze sollten gelegentlich gereinigt werden.

      Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, hat Mazda aber schon vor dem ND angefangen,die Abläufe mit Gittern zu versehen, so dass man nicht mehr versuchen sollte, sie mechanisch zu reinigen.

      Allerdings hatte ich vor dem ND noch keinen MX-5. :)
    • @Harkpabst: bin jetzt auch schlauer geworden. Dachte ja das Dreck (oder was immer mir den Ablauf verstopft hat) nicht als Garantie angesehen wird.
      Bei den Vorgängermodellen war die Reinigung auch um einiges einfacher. Des mit dem Aquariumreiniger hab ich aus einem ND Forum. Da sieht es noch um einiges einfacher aus.
      Ich geh mal von aus das es nicht des Letzte mal war und vor allem werd ich sicher nicht ein Einzelfall sein. Zum Glück hab ich ab nächsten Monat einen Platz in einer Tiefgarage. Dann sollte eine Weile Ruhe sein.

      G160 i-ELOOP Sportsline - NAP Endschalldämpfer - Dauergrinsen im Mixxer :thumbsup:

    • Hi Mac

      Ist das Problem mit dem Wassereintritt bei Dir ordentlich behoben worden oder parkst Du jetzt immer in der Garage?

      Nein Wagen wurde letztes Jahr vom Händler auf meine Bitte hin kulant auseinandergenommen um den Beifahrerfussraum zu trocknen. Nun war es vor 5 Wochen wieder so weit. Es wurden wieder Sitz und Verkleidung demontiert und alles getrocknet, ich hatte auch diesmal wieder ein Ersatzauto. Es hat viel geregnet letzte Zeit meinte der Mann aus der Karrosserieabteilung des FMH. Anders konnte er es nicht erklären.

      Nun war es bereits heute wieder so weit. Alle Scheiben innen beschlagen und ich brauchte eigentlich nicht mal nachschauen. Natürlich alles naß unterm Sitz rechts. Ich hab wieder einen Termin morgen.

      Abläufe sind scheinbar ok, aber was weiß ich. Sehen kann man's ja nicht. Ich hab mir zwar beigebracht die rauszunehmen, hab die aber nicht angerührt jetzt. Wurden ja vor 5 Wochen vom FMH gereinigt. Was könnte es denn sein, Ich kapiers nicht. Dies verdirbt mir langsam die Freude an dem Wagen den ich sonst so gern hab.

      Könnte es sein dass die Jungs in der Werkstatt eventuell einen Ablauf - Schlauch weggeblasen haben? Die gehen da nämlich mit Druckluft dran um die Abläufe freizublasen.

      Für Hinweise und Erfahrungen bin ich dankbar. Möchte so gerne ein wasserdichtes Auto sonst werde ich den abstossen. Wasser im Auto ist so ziemlich das allerletzte. :/