Vom Smart Roadster zum MX-5 ND RF - Kaufberatung und Vorstellung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vom Smart Roadster zum MX-5 ND RF - Kaufberatung und Vorstellung

      Hallo zusammen,

      ich stelle mich grad mal vor:

      Zur Person:

      Micha, 32Jahre jung, wohnhaft südlich von Essen, Maschinenbautechniker & gelernter Formenbauer, leidenschaftlicher Konstrukteur und 3D Drucker, fahre unheimlich gerne Auto,
      locker, aufgeschlossen, 187cm groß, eher so der Lauch mit doch breitem Kreuz. Nein, kein Inserat für ne Singlebörse, bin vergeben :D

      Zum bisherigen Auto:

      Smart Roadster :thumbup: , alles modifiziert was es gibt (4 Fahrwerke, 4 Auspuffanlagen, 2 Motoren, 2 Turbos, diverse Tuningfiles, 3 Sätze Felgen, Innenraum, Sound, einfach alles...)
      Habe den Wagen 2010 gekauft, hatte dort knapp 40tkm auf der Uhr. Aktueller Kilometerstand: ca.230tkm. Wartung immer selbst gemacht, kenne jede Schraube und
      hab bestimmt schon Literweise Blut im Motorraum verloren.

      Bis vor 2 Jahren häufig in der Eifel, bestimmt auch mal den ein oder anderen auf der Eifel Tour vom Frank gesehen.

      Der Smart wurde gehegt und gepflegt, und dann vor gut ner Woche von nem Herrn 80+ vorne Links mit seiner B-Klasse ungebremst mit ca. 40km/h getroffen.
      Ich selber hatte ca. 20km/h drauf, konnte aber nichts machen :evil: . Der gute Mann hat die Kontrolle verloren und null Reaktionsvermögen gehabt, es wurde nicht gebremst
      von seiner Seite aus, er kam einfach so auf die Gegenspur. X/ . Wirtschaftlicher Totalschaden.

      Ich glaube nach fast 10 Jahren, und 190tkm ist die Zeit gekommen für etwas neues, R.I.P. Roady ;(

      Und genau darum soll es in diesem Thread gehen. 8o

      Tägliche Fahrsituation:
      -20km einzelne Strecke zur Arbeit, über Land
      -Gerne immer offen wann geht :love:
      -mittlerweile nur noch entspannt, das Eifel Geballer zB ist nicht mehr mein Ding, ergo Cruiser :thumbup:

      Wunschfahrzeug:
      -RF in Mondsteinweiß
      -Automatik
      -Maximal 40tkm (will den Wagen wieder so lange fahren bis ICH ihn dann beerdige)
      -2.0L Motor

      Ich mag die Targa Optik einfach, finde den RF superschick. Dazu in Mondsteinweiß wäre der Oberknaller.
      Wer den Roady kennt weiß, dass man sich mit dem sequenziellen Getriebe anfreunden muss, aber dann auch sehr viel Spaß damit haben kann.
      In Videos habe ich mir die Automatik schon angesehen, damit komme ich klar. die Schaltvorgänge sind schneller wie im smart, perfekt.
      Die fehlende Sperre im Automatik macht mir nichts aus.

      Es gibt jedoch auch Dinge bei denen ich mir unsicher bin, die da wären:
      -Sitze (MUSS es der Recaro sein? Vielleicht gibt es ja hier ehemalige Smart Roadster Fahrer, die dazu eine Aussage treffen können. Ich fand die Sitze im Smart legendär.)
      -G184 oder G160 (Preislich tun die sich auf dem Markt nicht sooo viel, denke aber der Wiederverkaufswert in ein paar Jahren wird beim G184 höher sein)
      -Lenksäule (Ich bin halt ein Lulatsch. Saß letztens in nem G160 ST, das war iO. Aber ich glaube, dass ich besser klar komme wenn das Lenkrad näher bei mir ist, kaufentscheidend?!)
      -Motorhalbarkeit (Insbesondere bei ehemaligen Leihwagen. Gibt es bekannte Motoschäden beim G160/G184? Wie sieht es mit dem Ölverbauch aus?) (Vergleich G160/G184)
      -Fahrwerkskomponenten (Er muss defintiv ein bisschen tiefer und breiter. Eibach Pro Kit in Kombi mit welchen Spurplatten?)

      Gibt es sonst irgendwelche Dinge auf die man achten sollte wenn man sich einen Mixxer zulegt?

      Würde mich über ein paar Antworten sehr freuen, gerne auch über Hinweise die ich noch nicht aufm Schirm habe :thumbsup:

      Grüße,
      Micha

    • Herzlich Willkommen, Micha.

      Die meisten Deiner Fragen sind hier schon sehr ausführlich besprochen werden. Ich gebe Dir mal ein wenig Lesestoff, als Anregung für die eigene Suche:
      mx5-nd-forum.de/index.php?thre…9-sitzproblem-mazda-mx-5/
      mx5-nd-forum.de/index.php?thread/7210-g132-oder-g184/
      mx5-nd-forum.de/index.php?thre…3%A4ule-teleskop-vs-fest/
      mx5-nd-forum.de/index.php?thre…bigkeit-2-0l-160ps-184ps/
      mx5-nd-forum.de/index.php?thread/279-tieferlegung/
      mx5-nd-forum.de/index.php?thre…-spurverbreiterung-g-160/
      mx5-nd-forum.de/index.php?thre…kit-vs-bilstein-b8-eibac/
      mx5-nd-forum.de/index.php?thre…lten-u-a-fahrwerksfragen/
      mx5-nd-forum.de/index.php?thre…sammlung-fahrwerksfedern/

      Das Fahrwerkthema ist wahrscheinlich am unübersichtlichsten. Hier gibt es bei uns im Forum die Empfehlung ein Gewindefahrwerk zu nehmen, wenn gute Fahrdynamik eine Rolle spielt, da die Kombi Tieferlegungsfedern mit Seriendämpfern immer ein paar Nachteile hat. Empfehlungen dazu sind das SPS Street, oder das Öhlins Road@Track.

      Viel Spass beim Lesen ;) . Wir haben hier auch einige Ex-Smart-Fahrer, die sicher noch einen spezifischen Vergleich Smart vs. Mazda liefern können.

      Viele Grüße Sven
      MX-5 G184 30th Anniversary, Oehlins Road&Track (70/40), I.L. Streben (Domstreben und Unterbodenstreben), Fahrwerkseinstellung (nur Werte)

      „The speed was okay, but the corner was too tight.“ (Juha Kankkunen)

    • Herzlich willkommen!

      Einen Automatik bekommst du nur noch als Gebrauchtfahrzeug. Grundsätzlich funktioniert die Automatik sehr gut, im Sportmodus schaltet er sehr zackig und mit automatischem Zwischengas beim Runterschalten. Entgegen der Angabe von Mazda läuft der Automatik genauso schnell, wie der Handschalter.

      Gruß aus Köln

      Wolfram

    • Herzlich Willkommen im Forum!

      Bei deiner Größe hoffe ich das du in den RF reinpasst, denn die Automatik gibt es nur im RF! Ansonsten bleibt dir nicht weiteres übrig, als den Roadster mit 6-Gang-Schaltgetriebe zu nehmen. Aber auch keine schlechte Wahl, im Gegenteil, die bessere Wahl! *duckundweg

      MX-5 ND G184 Roadster in Matrixgrau mit kleinen Änderungen! Bilder

    • Vayce schrieb:

      -Maximal 40tkm (will den Wagen wieder so lange fahren bis ICH ihn dann beerdige)

      Vayce schrieb:

      -G184 oder G160 (Preislich tun die sich auf dem Markt nicht sooo viel, denke aber der Wiederverkaufswert in ein paar Jahren wird beim G184 höher sein)
      Na was den nun ? ?(;):whistling:

      G160 geht auf Turbo, G184 aktuell nicht wegen dem Steuergerät bis SPS das freiprogramierbare entwickelt bekommt.
      Gruß, Waldi

      G160 Roadster + SL in schwarz, im Sommer JapanRacing JR18 8Jx17 ET35 in Gold mit 215/40 MPS4, 205/45 auf Sparco Trofeo 4 7Jx17 ET37 in Gloss Bronze im Winter. Eibach Federn, Insta Waldi_2_4
    • Gratulation, Micha. 8):thumbsup:

      Wenn es denn wirklich kein Gewindefahrwerk werden soll kannst du auch die hier oft empfohlenen Bilstein-Dämpfer aus der Sportsline-Ausstattung und kürzere Federn (H&R / Eibach) fahren. Stöbere mal im Biete Bereich. Da sind noch einige ältere Angebote offen. Ein aktuelles Angebot beinhaltet sogar bereits die von dir erwähnten Eibach. ;)
      Gruß
      Andi



      Die aufregendste Verbindung zweier Punkte ist ... eine Kurve! ^^

      MX-5 G160 Exclusive-Line in Mondsteinweiß. Bestellt 02.12.2016, gebaut 11.02.2017, Übergabe 28.04.2017
    • Vayce schrieb:

      .... 187cm groß,

      Wunschfahrzeug:
      -RF in Mondsteinweiß
      Servus Micha, vorerst mal ein herzliches Willkommen im Forum und sonnige Grüße vom Bodensee.
      Wir beide sind nicht unbedingt gleich alt, aber wir beide sind fast gleich groß (1 cm hast du Vorsprung) ;)

      Ich wollte mir auch einen RF kaufen und bin einen G132 ausgiebig zur Probe gefahren.
      Ausschlusskriterien waren damals ... naja der Motor war "nicht ganz" meins und vor allem, ich habe mich mit meiner Größe im RF nicht wohl gefühlt.
      Geschlossen hatte ich nach oben weniger als 1cm Luft. Zudem war auch offen links hinten die Säule meinem Kopf viel zu nah (ungutes Gefühl)

      Somit ist es für mich ein Roadster G184 geworden.
      Leistung für mich und für dieses Fahrzeug ausreichend und bei geschlossenem Softdach habe ich fast 3 cm Luft zum Softdach.
      Und offen ... herrlich ... einfach nichts im Wege und nichts im Sichtfeld .... genauso musste es für mich sein.

      Viel Spaß und Erfolg bei deiner Suche, Klaus
    • Herzlich willkommen!

      Meine Story ist deiner sehr ähnlich, bis auf den Unfall mit Totalschaden ;) .

      Habe insgesamt erst 2 Smart Roadster und dann ein Smart Roadster Brabus Coupé gehabt ( bis vor ziemlich genau 1 Jahr). Auch immer alles selbst geschraubt mit allen möglichen Umbauten.

      Vor einem Jahr bin ich dann auf den G160 gewechselt (Handschalter) und habe es bereut, nicht schon früher gewechselt zu haben :) . Vermisse meinen Roady dennoch ||

      Die "normalen" Sitze welche ich habe sind wirklich gut., Klar....Recaros sind nochmal besser bei sportlicher Fahrweise. Bin 185 und hab keine Probleme ins Auto zu passen.
      Wie @Ronotto schon geschrieben hat, setzt dich Mal in nen RF und vergleichsweise in nen Softtop wegen der Kopffreiheit.

      Du wirst viel Spaß mit dem MX-5 haben. Freue mich auf Bilder wenn er da ist ^^ .

      Hier noch ein bisschen "Nostalgie" :D

      Dateien

      Smart Roadster Coupé Brabus Xclusive (verkauft) ;(
      BMW 420d GranCoupé M-Performance Power Kit :D
      MX-5 G160 Sakura :thumbsup:

    • futurebreeze schrieb:

      Ich bin auch 1.85 groß und habe mit dem RF keine Probleme - ich glaube das hängt ganz gewaltig von den körperproportionen ab - Sitzriese und Sitzzwerg ;)
      Ich bin 178 cm hoch und ich stoße beim normalen sitzen im RF schon an die Decke! Also Sitzriese

      MX-5 ND G184 Roadster in Matrixgrau mit kleinen Änderungen! Bilder