Auto waschen und pflegen

  • Unabhängig von der Art der Versiegelung (Wachs, Keramik oder Nano): Wie sollte die Vorbereitung bei Erstauftrag direkt nach Fahrzeugübergabe aussehen?
    Hier sollte eine einfache Handwäsche ohne Politur doch ausreichen oder? Oder ist der Lack von Werk aus schon in irgendeiner Form mit einem Schutzfilm oder ähnlichem versehen, der erst mal mit Reinigungsknete oder Vorreiniger runter muss?


    Und wie lang hält eurer Erfahrung nach eine Versiegelung mit Carnauba-Wachs bei seltener Handwäsche (z.B. alle 10 Wochen)?

  • Unabhängig von der Art der Versiegelung (Wachs, Keramik oder Nano): Wie sollte die Vorbereitung bei Erstauftrag direkt nach Fahrzeugübergabe aussehen?
    Hier sollte eine einfache Handwäsche ohne Politur doch ausreichen oder? Oder ist der Lack von Werk aus schon in irgendeiner Form mit einem Schutzfilm oder ähnlichem versehen, der erst mal mit Reinigungsknete oder Vorreiniger runter muss?


    Und wie lang hält eurer Erfahrung nach eine Versiegelung mit Carnauba-Wachs bei seltener Handwäsche (z.B. alle 10 Wochen)?

    Ich habe meinem freundlichen Verkäufer gesagt, man solle den Wagen nicht versiegeln und auch nur Handwäsche, auf keinen Fall eine Maschinenwäsche. Und was soll ich sagen, sie habens gemacht. Er stand zwar bei der Abholung nicht so glänzend im Showroom, aber dafür hat er auch noch keine gedrehten Kratzer.


    Dann bin ich erstmal nach hause und habe eine gute Schicht LaserWash aufgetragen. Dies habe ich inzwischen zweimal wiederholt. Es wird also langsam mit der Versiegelung.

    MX-5 ND G184 Roadster in Matrixgrau mit kleinen Änderungen! Bilder


    NB 1,6 > NB 1,8 > NC 2,0 > ND G160 > ND G184 :)


    Rheinländer aus Leidenschaft!


    Wer gewählt hat, der darf jetzt auch meckern!



  • Unabhängig von der Art der Versiegelung (Wachs, Keramik oder Nano): Wie sollte die Vorbereitung bei Erstauftrag direkt nach Fahrzeugübergabe aussehen?

    Hi, kommt ganz auf Deinen Händler und natürlich auf Deine Ansprüche an:-)
    Motorhaube vorher.jpg


    So sah der Mini meiner Frau am Abend der Fahrzeugübergabe aus. Km-Stand 12. Der Verkäuferin hab ich nicht mal einen Vorwurf gemacht, die hielt das für völlig normal.
    Motorhaube nachher.jpg


    Sechs Arbeitsstunden später so. Aber da Mazda ja fast nur Metallic-Lacke anbietet, die meisten davon noch recht hell, sollte eigentlich eine
    vernünftige Wäsche reichen.


    Ein gutes Wachs (z.B. Collinite 476s) kann durchaus 3-4 Monate schützen, genau wie einfache Versiegelungen z.B. 1Z Hartglanz, aber einfach zwischendurch mal was nachlegen macht Spaß und sieht gut aus :)

  • Vielen Dank für die Antworten.
    @Cyclone: Sehr beeindruckend der Vorher-Nacher-Vergleich.


    Wenn man mal Wachs nachlegen möchte, kann man dann z.B. nach 2,5 Monaten einfach eine weitere Schicht aufbringen, nachdem man das Auto vorher gründlich gewaschen hat? Oder muss man vor jedem Wachsauftrag den Lack komplett von jeglichen Rückständen befreien, d.h. mit Reinigungsknete und Alkohol arbeiten, wie es z.B. @Pflegepaul erwähnt hat?

  • Müssen musst Du ja eigentlich gar nix, die meißten fahren ohne alles. Aber je sauberer der Lack ist umso schöner das Ergebniss. Eine Runde IPA dauert jetzt auch nicht länger als 10min.
    Solltest Du fühl- oder sichtbare Rückstände von was auch immer haben, macht es natürlich Sinn, die vorher zu entfernen.
    Ein Klasse Wachs wäre z.B. auch SurfCity Garage Barrier Reef Paste Wax. Ist ziemlich günstig, super einfach zu verarbeiten und macht keine Flecken auf Kunststoff oder Gummi. Dafür hält es aber auch nicht sooo lange...

  • Hi,


    da es mein erstes Stoffverdeck ist, wollte ich das Dach gleich nach Abholung imprägnieren. Sollte man es vorher trotzdem reinigen (so viel Dreck sollte ja noch nicht drauf sein)? Wenn ja, muss es wirklich eine Bürste sein - das sieht relativ hart aus.


    Viele Grüße

  • Hi,


    da es mein erstes Stoffverdeck ist, wollte ich das Dach gleich nach Abholung imprägnieren. Sollte man es vorher trotzdem reinigen (so viel Dreck sollte ja noch nicht drauf sein)? Wenn ja, muss es wirklich eine Bürste sein - das sieht relativ hart aus.


    Viele Grüße

    Ich habe ein Stofverdeck noch nie imprägniert. Ist bei modernen Verdecken nicht mehr notwendig, da eine Lage aus Kunststoff besteht.


    Wenn ich es aber machen würde, dann würde ich vorher auch eine sanfte Reinigung durchführen, schließlich steht der Wagen vor der Auslieferung mindestens 7 Wochen auf irgendwelchen Parkplätzen rum, davon 4 Wochen auf dem Schiff mit salzhaltiger Luft!

    MX-5 ND G184 Roadster in Matrixgrau mit kleinen Änderungen! Bilder


    NB 1,6 > NB 1,8 > NC 2,0 > ND G160 > ND G184 :)


    Rheinländer aus Leidenschaft!


    Wer gewählt hat, der darf jetzt auch meckern!



  • Danke Ronotto.


    D.h. mit viel Wasser einweichen, dann mit einem weichen Schwamm den Reiniger auftragen und verreiben und am Ende wieder mit viel Wasser abspülen (Gartenschlauch oder Eimer mit Wasser rüber gießen denke ich mal). Danach trocknen lassen und Imprägnierer drauf sprühen. Korrekt? :).

  • Ich habe mir mal einen gebrauchten NA mit Stoffverdeck gekauft, als ich ihn heimgeholt habe hat es geregnet wie aus Kübeln.
    Das Verdeck wurde nie imprägniert und hing darauf wie ein nasser Lappen. Durch den Karmann Ghia hatte ich noch ein paar Verbindungen zur Oldtimerszene und die alten Hasen wissen ja immer was das beste für ihre Schätzchen ist ;) . Mir wurde die Imprägnierung von Renovo aus England empfohlen. Habe das Dach damit gemacht (gleich 2x) und der Regen ist wie auf frisch gewachstem Lack abgeperlt. Das Zeug ist wirklich gut, leider auch nicht ganz billig (Oldtimerfahrer haben meistens auch mehr in der Lohntüte :D ). Habe mir dann auch die Lederpflege und die Vinyldachpflege von denen geholt, kann ich auch empfehlen. Allerdings ist das mit diesen Mitteln wie beim Arzt, der eine schwört auf dies, der andere auf das - muß jeder selbst probieren ob es für ihn passt.


    Beziehen kann man das u.a. bei Petzoldts.


    Beim ND werde ich aber noch ein wenig warten mit der Imprägnierung, bis jetzt hat er erst 2x Wasser gesehen ;) .

    Viele Grüße,
    Elmar / Sunracer


    +++ ND 2018 - Tangerine Dream +++ ND-RF 2018 - Lemon Stick +++ ND 2019 - Magmarot met. +++

    +++ www.sunracer.de +++

  • ich hatte damals mein NBFL imprägniert und anschließend Flecken drauf gehabt, habe dann wieder mit renovo das Verdeck nachschwärzen müssen. Also ich imprägniere wieder die ersten 7 Jahre nicht und dann schau ich mal.

  • Hab bei meinem Boxster auch mal das Stoffverdeck imprägniert - dachte, ein 7jähriges Verdeck mit ein paar Scheuerstellen kann das vertragen. Danach ist das Wasser zwar an manchen Stellen abgeperlt - an anderen nicht, keine Ahnung warum. Gebracht hast aber irgendwie nix, denn was erwartet man hinterher. War vorher auch schon dicht, und die Gummischicht tut ja ihr Übriges. Aber: Du konntest 3 Wochen nur mit Atemschutz fahren, war so ein Persenning Imprägnier Zeug aus dem Bootsbedarf..... vielleicht a bisserl scharf......

    +G160 SL in Soul Red+
    +Spur +30 VA +40 HA+
    +Eibach Federn -30mm+
    +FOX ab Kat Duplex re/li+
    +++Save the Wave+++
    :thumbup: