Lederqualität Sitze & Risse im Leder

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Trimmi schrieb:

      NRW schrieb:

      Gestern erhielt ich den neuen Sitzbezug, werde nun noch mehr Pflege als bisher betreiben. Mal abwarten. Bin jdf. mit der Handhaben seitens Mazda sehr zufrieden.
      Von Mitte Juli, bis Mitte August... Von Garantieantrag/-genehmigung, bis zum Wechsel... Schon ganz ordentlich
      War der Bezug nicht früher lieferbar?
      Ich hatte keine Eile und bin im Schichtdienst, da muss dann erst ein Termin gefunden werden. Ich bin rundum zufrieden mit der Abarbeitung.

      Gruß - Michl
      -----------------------------
      G160 SL -the White King-

    • Hallo,
      ich war kürzlich bei meinen Händler und hab ihn auf die Abnutzung des Lehnenbezugs aufmerksam gemacht. Für den Werkstattmeister war es ganz klar ein Garantiefall.
      Gerade als er Photos machen wollte, kam der Juniorchef und hat ihn zurück gepfiffen.
      Angeblich handelt es sich hierbei um eine ganz normale Abnutzung, die jeder Roadster hat, auch BMW, Mercedes....
      Ich war natürlich ziemlich sauer, da ich mehrere Roadster-Fahrer (nicht nur MX-5) kenne, bei denen die Sitze noch nach Jahren im guten Zustand waren.
      Zuhause hab ich im WWW nach einen Mazdahändler gesucht, der nicht zu weit von mir entfernt ist, und hab bei Mazda-Staudt in Zirndorf angefragt.
      Hab gleich einen Photo-Termin bekommen. Ein paar Stunden später hatte ich die Bestätigung, das der Sitzbezug auf Garantie ausgetauscht wird!

    • Mein Sitzbezug sah nach 2,5 Jahren und 57000km auch wirklich nicht mehr schön aus. Meine Werkstatt hat nun Fotos gemacht und wurde von Mazda als Garantiefall anerkannt, heute wird der Bezug getauscht. Hätte ich nicht gedacht dass nach der Laufleistung noch so problemlos auf Garantie getauscht wird :)

    • Juergen schrieb:

      Hallo,
      ich war kürzlich bei meinen Händler und hab ihn auf die Abnutzung des Lehnenbezugs aufmerksam gemacht. Für den Werkstattmeister war es ganz klar ein Garantiefall.
      Gerade als er Photos machen wollte, kam der Juniorchef und hat ihn zurück gepfiffen.
      Angeblich handelt es sich hierbei um eine ganz normale Abnutzung, die jeder Roadster hat, auch BMW, Mercedes....
      Ich war natürlich ziemlich sauer, da ich mehrere Roadster-Fahrer (nicht nur MX-5) kenne, bei denen die Sitze noch nach Jahren im guten Zustand waren.
      Zuhause hab ich im WWW nach einen Mazdahändler gesucht, der nicht zu weit von mir entfernt ist, und hab bei Mazda-Staudt in Zirndorf angefragt.
      Hab gleich einen Photo-Termin bekommen. Ein paar Stunden später hatte ich die Bestätigung, das der Sitzbezug auf Garantie ausgetauscht wird!
      Halte ich für etwas einfach. Kenne von meinen Ledersitzen selbst nach 200.000tkm aus den Dienstfahrzeuen dieses Probleme nicht. Alle drei Monate mit Lederpflege aus dem Lederpflegezentrum behandelt und das Leder war immer noch schön genarbt und schwarz matt.
      Aber machen wir uns nichts vor. Das Leder im MX-5 ist nicht gerade das, wo ein Sattler leuchtende Augen bekommen würde. Das ist nicht gerade Premiumware, was wir aber bei dem Preis auch nicht erwarten dürfen. Da ist eben die Frage, wie kulant ist Mazda, wenn die Händler die Schäden melden. Was kriegen die erstattet. Matrial... ja, Aufwand...?

      Grüße

      Andreas

      MX-5 G184 Signature in schwarz, Öhlins Road & Track (70/40), I.L. Motorsport Domstrebe (Front + Heck), Zymexx Blinker

    • @Anditburns das entscheidet Mazda nach Antrag vom Händler. Es gibt diese berühmten Dellen im Leder, da reicht es dass ein Sattler die Sitze seitlich aufpolstert. Mazda tut dafür ca. 140 € raus. Damit muß man zurecht kommen, bzw legt och was drauf.. sollten Risse aufgetaucht sein, wird gut und gerne das entsprechende Teil gewechselt (sitz oder Lehne)

      Im allgemeinen sind die Händler großzügig mit der Garantie Annahme und machen was der Kunde wünscht. Das ist ein super Service. Manche tun aber so, als müßten sie das selber zahlen und lehnen von vorn herein solche Sachen ab...

      Gruß
      Ernst

      Nobody gonna take my car
      I'm gonna race it to the ground
      Nobody gonna beat my car
      It's gonna break the speed of sound

      www.zymexx.de Mazda Programm
      Zymexx Startseite
      Facebook
      youtube

    • Das kundenorientierte Handeln kenne ich auch von meiner Toyotaphase. Allerdings sind, wie Du auch sagtest, teilweise die angesetzten Zeiteinheiten vom Hersteller sehr sportlich und der eine oder andere Händler überlegt sich genau, wofür er seine Leute einsetzt. Das ist zwar nicht im Sinne der Kundenbindung, aber manchmal zählt eben der kfr. Erfolg.

      Zum Vorbeugen und auch zum wieder Herstellen verlasse ich mich eigentlich immer auf lederzentrum.de/. Dort bin ich auch bei komplizierten Fällen immer gut beraten worden. Aktuelle benutze ich zwar nur das Produkt Color Protect, da ich zur Zeit weiße/elfenbeinfarbene Sitze in meinem Alltagswagen habe. Und diese sind z.B. nach fast 60tk noch immer weiß...

      Grüße

      Andreas

      MX-5 G184 Signature in schwarz, Öhlins Road & Track (70/40), I.L. Motorsport Domstrebe (Front + Heck), Zymexx Blinker

    • Meine Recaros bekommen auch ein update (am 26.10) auf Garantie. Die Qualität (Seitenteile und Keder) ist eben nicht dem Namen Recaro würdig (gewesen).
      Laut meinem fMH soll mittlerweile in der Produktion was geändert worden sein.
      Soll mir recht sein. Bin schon auf das Ergebnis der Nachbesserung gespannt.
      :rolleyes:
      Kann nur jedem empfehlen , der diese Abnutzungserscheinungen hat, den Freundlichen auf Garantie anzusprechen.

      G 160 E-Loop SL + Sportpaket - graphitgraumetallic - Stubby Antenne - Gepäckträger - Zymexx Windschott Sport-Design Roadster - LED-Seitenblinker schwarz

    • VM_5 schrieb:

      Meine Recaros bekommen auch ein update (am 26.10) auf Garantie. Die Qualität (Seitenteile und Keder) ist eben nicht dem Namen Recaro würdig (gewesen).
      Laut meinem fMH soll mittlerweile in der Produktion was geändert worden sein.
      Soll mir recht sein. Bin schon auf das Ergebnis der Nachbesserung gespannt.
      :rolleyes:
      Kann nur jedem empfehlen , der diese Abnutzungserscheinungen hat, den Freundlichen auf Garantie anzusprechen.
      Welches Baujahr hat Deiner? Frage, da ja auch angeblich die Produktion beim Verdeck geändert wurde und in der Praxis nichts davon zu bemerken war.
      Meiner ist jetzt acht Monate und hat 11.000 Kilometer schönste Strecken gesehen. Wenn ich dringesessen habe, dann bin ich meistens nicht schnell ausgestiegen. Also, keine Kurzstrecke und wenig rein u. raus.
      Die Sitze wurden auch regelmäßig mit Pflegemitteln behandelt und zeigen bis jetzt keinerlei Abnutzung auf.
      ND 2,0 Sports-Line, ST mit SP, Magmarot, BBS, Eibach ProKit, I.L. Spurplatten, Lenkrad Zymexx ZStyle#1 Performance, Fox ESD re. mit Zymexx Diffusor, Mesh Grill „s“ u. Stubby
    • Ich denke, es kommt auch auf die Pflege der Sitze an und wie man beim Ein- und Aussteigen über die Seitenwangen rutscht.
      Ich kann bei meinen Ledersitzen (keine Recaro) außer der üblichen "Gebrauchsoptik" keine Abnutzung feststellen.
      Und die sind schon 55.000 km und drei Jahre alt.

      Udo
      G131 Sportsline rubinrot, Produktionsdatum: 20.07.2015, VA +30, HA +40, Zunsport Grill, schwarze Seitenblinker, LED-Tuning, IL-Windschott (angepasst), FOX 2x70 rechts, Zymexx Z-Style#Classic, US-Seitenreflektoren, Moss-Stubby Antenne, OEM-Bilstein, rote Gurte, sequentielle Blinker hinten, Cravenspeed Dipstick, Cravenspeed Battery Tie-Down, Mazda original Alu Oil-Cap red
      Instagram
    • Glaube mehr an eine Streuung der Qualität und natürlich spielen Pflege und Beanspruchung eine große Rolle.
      Bei den Problemen mit dem Verdeck (Scheuern an den Bügelverkleidungen und Klappern) ist auch nur ein kleiner Teil betroffen.

      ND 2,0 Sports-Line, ST mit SP, Magmarot, BBS, Eibach ProKit, I.L. Spurplatten, Lenkrad Zymexx ZStyle#1 Performance, Fox ESD re. mit Zymexx Diffusor, Mesh Grill „s“ u. Stubby
    • Postschlumpf schrieb:

      Ich denke, es kommt auch auf die Pflege der Sitze an und wie man beim Ein- und Aussteigen über die Seitenwangen rutscht.
      100% Zustimmung, das sind die entscheidenden Punkte, besonders der 2te. Wenn man mit den unterschiedlichsten Klamotten in den Sitz reinrutscht werden auch bei vermeintlich besserer Lederquali früher oder später Abnutzungen entstehen. Habe ich alles schon gesehen, auch bei den Premium-Herstellern. Ein Roadster ist nun mal nicht mit einem normal hohen Wagen zu vergleichen. In den ganzen Jahren, in denen ich jetzt MX-5 fahre, habe ich mir angewöhnt "schonend" einzusteigen. Meine Sitze sehen auch noch tadellos aus.

      MX-5 ND 2.0 G-160 SL, EZ 12/2015 in 06/2019 verkauft,
      seit 06/2019 MX-5 ND G-184 SL -Totalschaden in 08/2019-
      Neuer MX-5 ND G-184 SL in 10/2019

    • Idefix schrieb:

      Welches Baujahr hat Deiner?
      Zulassung 08.2017

      Und die Abnutzung geht hoch bis zur Gurthalterung, da rutsch selbst ich nicht drüber. 8)
      Ich denke, es gibt Gründe warum Mazda das auf Garantie macht (und zwar ohne Diskussionen).

      G 160 E-Loop SL + Sportpaket - graphitgraumetallic - Stubby Antenne - Gepäckträger - Zymexx Windschott Sport-Design Roadster - LED-Seitenblinker schwarz

    • So, nach ein paar Stündchen Werkstattaufenthalt ist es vollbracht: 1. Recarositz sieht wieder aus wie neu (danke an den fMH), nebenbei noch den 2. DC - DC - Wandler upgedatet und 3. Winterschühchen drauf.

      1. und 2. auf Garantie bzw aufgrund des Rückrufes.

      Mit dem Ergebnis sehr zufrieden, das Leder und Keder sehen so aus, wie sie aussehen müssen. Alles wieder prima. Der Kunde (ich) ist zufrieden.

      :thumbsup::thumbsup::thumbsup:

      G 160 E-Loop SL + Sportpaket - graphitgraumetallic - Stubby Antenne - Gepäckträger - Zymexx Windschott Sport-Design Roadster - LED-Seitenblinker schwarz

    • Moin, neue Jeans und die Sakurasitze passen nicht wirklich zusammen. Entweder ein Outfitwechsel :[Blockierte Grafik: https://static.tvtropes.org/pmwiki/pub/images/Miami_Vice.jpg]

      Oder doch das Colorlock Set für Neuwagen ausprobieren ;)
      Hab mich für letztes entschieden und das mal heute probiert.

      Das Colorlock sieht man nicht, erwartungsgemäß ist das Leder nun glatter. Mal schauen, das ist so ergiebig, da wer ich die roten Lederwangen am Golf auch mal machen.

      Grüße

      NA 1,8 > NC1,8 > ND Sakura 1,5