MX5 Center Line

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • MX5 Center Line

      Hallo Ihr Lieben,

      Seit Monaten beschäftige ich mich mit dem MX5 ND und heute hatte ich die Möglichkeit einen RF fahren zu dürfen. Eigentlich wollte ich nur eine Sitzprobe machen, da es mit 196cm nicht unbedingt realistisch ist sich so ein kleines Spassauto anzusehen.. am Ende der Sitzprobe musste ich eine kurze Probefahrt machen und ich bin begeistert!!! Selber fahre ich aktuell einen Alfa Spider 916 doch der MX5 ist noch eine ganze Ecke Puristischer und mit Heckantrieb ein noch agileres Fahrzeug.

      Ein paar fragen hätte ich an euch..

      1. Da für mich nur die Stoffverdeck Variante in frage kommt, wäre es interessant zu wissen ob man in dieser mehr Kopffreiheit im Vergleich zum Hardtop/Targa im RF hat?

      2. Der RF hatte die Recarco Sitze die natürlich Mega aussehen! Nun frage ich mich ob man in den Stoffsitzen der Centerline auch so bequem sitzt? Sind die Stoffsitze weniger gepolstert?

      Freue mich auf eure Antworten und bedanke mich schon mal im Voraus!

      Gruß
      Luigi

    • Sonst machst du halt das Verdeck auf. ;)
      Nein, im Ernst. @Stardust hat völlig Recht. Unbedingt(!) alle in Frage kommenden Varianten selbst Probe sitzen - besser noch Probe fahren! Erst dann merkst du wirklich, was für dich passt und was nicht. Wäre ja blöd, wenn es immer nach einer Stunde Fahrt irgendwo zwickt ...

      LG
      Nelle

      2018er G160 Roadster SL + SP, Magmarot.
      Fox ESD, I.L. Motorsport Domstreben V+H, Dunlop Sport Maxx RT 205/50R16 auf OZ Alleggerita, KW V3 Gewindefahrwerk, Fahrwerkseinstellung (klick)
      und so schaut er aus (klick)

    • Nelle schrieb:

      Wäre ja blöd, wenn es immer nach einer Stunde Fahrt irgendwo zwickt ...
      Ich dachte das ist normal. Ich habe dann immer dieses Zwicken im rechten Fuß ;) .

      Viele Grüße
      Sven

      Verkauft: MX-5 G160 Sportsline mit Sportpaket, KW V3, Bastuck Abgasanlage, Fahrwerkgeometrie: Fahrwerkseinstellung (nur Werte)
      Bestellt: MX-5 G184 30th Anniversary, geplant: Oehlins Road & Track 70/40, I.L. Domstrebe vorne und hinten

      „The speed was okay, but the corner was too tight.“ (Juha Kankkunen)

    • Ich fahre einen Center-Line mit Softtop und habe bei (nur ;) ) 187cm mehr als genug Platz. Gefühlt auch mehr als im RF...
      Die Non-Recaro-Sitze sind schmal geschnitten und (für mich) ausreichend konturiert. Der Seitenhalt ist bei den Stoffsitzender CL wohl etwas besser als bei den Ledersitzen. Die Sitze haben keine klassische Polsterung sondern bestehen in der Unterkonstruktion aus einem speziellen Gewebenetz, welches mMn ziemlich komfortabel ist.

      Einfach mal das „Sparmodell“ antesten... mir hat‘s vollkommen ausgereicht.

      2018 G131 Center-Line in onyxschwarz

    • Hoffe das ich die Woche noch einen Mazda Händler in München finde der einen Softtop mit stoffsitzen hat.

      Ich kann es kaum abwarten! Bin immer noch so erstaunt wie der 1.5l mit 132PS im Vergleich zu meinem 2.0l Spider mit 155PS so schnell und leicht hochdreht.. Das nenne ich mal ein gelungenes Auto!

    • Lt. Presseberichten und Erfahrungen hier im Forum hat das Softtop hat ca. 1 - 1,5 cm mehr Kopffreiheit als der RF im geschlossenen Zustand.

      G160 Roadster, Exclusive-Line, Technik-Paket, Navi, Rückfahrkamera, Graphitgrau
      Triumph Speed Triple 1050, 135 PS, Remus Endschalldämpfer, Rizoma Kennzeichenhalter
    • Hahzett schrieb:

      Wenn's um jeden cm geht: PrimeLine, da ist das Verdeck nur einlagig.
      Hilft das wirklich im Kopfbereich, wo die Platte ist?

      Viele Grüße
      Sven

      Verkauft: MX-5 G160 Sportsline mit Sportpaket, KW V3, Bastuck Abgasanlage, Fahrwerkgeometrie: Fahrwerkseinstellung (nur Werte)
      Bestellt: MX-5 G184 30th Anniversary, geplant: Oehlins Road & Track 70/40, I.L. Domstrebe vorne und hinten

      „The speed was okay, but the corner was too tight.“ (Juha Kankkunen)

    • Der Händler sagte mir, dass beim 2019er-Jahrgang die Sitze ein paar Millimeter tiefer liegen und die Recaros ohnehin nochmal etwas tiefer sind wg. dünnerer Polsterung.
      Würde ich auch zustimmen:
      - Erstes Probesitzen in Centerline mit Standardsitzen => leichter Dachkontakt
      - Probefahrt mit Recaros => kein Kontakt
      ...kann auch daran gelegen haben, dass ich vor lauter Vorfreude ins Lenkrad gebissen habe... :thumbsup:

      Gruß Joe / AC-MX 184