ST X Gewinde eingebaut erste Eindrücke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ST X Gewinde eingebaut erste Eindrücke

      Gestern beim KW Tuner meines Vertrauens fertig abgeholt. Lobt Felgen "sehr leicht" (G131 16-er Serie). Vorgaben von mir als interessierter Laie waren: noch alltagstaugliche 3,5 bis 4 cm tiefer vorne hinten, gleichmäßige Optik vorne hinten, Vorspur im oberen Sollbereich ... Fahrwerk hat knapp 700 Euro gekostet. Rechnung für Montage und Achsvermessung kommt noch.
      Gestern und heute vorsichtige kleine Ausfahrten gemacht. Erster Eindruck sehr gut: Komfort tatsächlich "besser" weil perfekt abgestimmtes Setup, satte Dämpfung, satte Straßenlage, Wanken deutlich reduziert-frecher CHARAKTER aber erhalten, chapeau!... einlenken noch direkter, noch agiler, kein Klappern, keine Geräusche, TÜV heute lobt Einbau und Optik, Eintragung ein Vergnügen...
      Kurzum: mit dem Fox und dem Gewindefahrwerk kommt mein 975 kg Prime Line ohne Assistenten, ohne Monitor, als kleine puristische Sportversion daher.
      mx5-nd-forum.de/gallery/index.…aabf1b6246fc97f34b9edd69c
      mx5-nd-forum.de/gallery/index.…aabf1b6246fc97f34b9edd69c

      MX 5 ND G131 Prime-Line schwarzmetallic, Japan Racing JR 6 mattschwarz 7x16 ET 25, Fox sport exhaust 2x70, KW/STX Gewinde

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Joe B ()

    • Paratoxic4 schrieb:

      Und wie viel tiefer ist er nun?
      Ich habe weder vorher noch danach selber gemessen. Vertraue aber dem Tuner. Er hat gesagt, dass er genau nach meiner Vorgabe, also 3,5 bis 4 cm, gearbeitet hat. Von der Optik siehe Fotos denke ich das kommt auch hin mit 3,75 haha... Finde ich für den Alltag sehr gut. Aber auch das TüV Maximum von 4,5 cm kann man bedenkenlos nehmen wenn man dann aber bißchen mehr achtpasst. Klaro. Hat der KW Tuner auch gesagt, aber für Alltag is es halt jetzt perfekt.
      Der Tüv Prüfer hat glaube ich als Werte 340 vorne und 350 hinten in die Änderungsabnahme eingetragen. Kann mich aber auch täuschen, liegt im Auto jetzt.
      Gruß

      MX 5 ND G131 Prime-Line schwarzmetallic, Japan Racing JR 6 mattschwarz 7x16 ET 25, Fox sport exhaust 2x70, KW/STX Gewinde

    • Joe B schrieb:

      Der Tüv Prüfer hat glaube ich als Werte 340 vorne und 350 hinten in die Änderungsabnahme eingetragen. Kann mich aber auch täuschen, liegt im Auto jetzt.
      So sieht es auch aus, was aber dann eher nicht 3,5 bis 4 cm Tieferlegung wären, sondern eher etwas weniger.

      Spielt aber doch auch gar keine Rolle, wie viel "tiefer" das jetzt ist. Entscheidend ist doch nur, dass er jetzt genau die richtige, gewünschte Standhöhe hat. :)
      ... und setz' mich auf mein achtel Lorbeerblatt ...
    • Voll deiner Meinung @Harkpabst . Hauptsache es gefällt. Hab mich nur gewundert da es eben absolut nicht nach 35 mm aussieht. Wirkt halt deutlich weniger. Eher Pro Kit Niveau. Und da waren es glaub ich 25 oder so.

      "The idea is simple. Cars are made to be driven. A driver’s experience is heightened when he feels a connection with his car. I believe the hands-on ritual of preservation and protection profoundly links driver and car." Larry Kosilla

    • Sieht nach max. 20 mm tiefer aus. Die Buchsen wurden entspannt?

      Das sind 30 mm tiefer (H&R Federn + 40/50 mm Spurplatten, kurz nach dem Einbau).

      267F7E72-DE99-489E-8EFA-E04D8FDC8B2C.jpeg

      Mazda MX-5 RF G184 Sports-Line Automatik in Matrixgrau, ZStyle#1 Lenkrad, SPS "Street" Fahrwerk (Nachlauf/Sturz/Spur -> VA: 7°30'/-1°21'/0°05' | HA: -/-1°58'/0°15'), H&R Spurplatten (VA 36 mm / HA 40 mm), große Schaltwippen aus Alu, Hankook V12 evo², L&P A291 in schwarz, sequentielle (dunkle) Seitenblinker, Super Tone Hupe, LED Innenbeleuchtung inkl. Kofferraum u. Kennzeichen, Armlehnenerhöhung, Stubby Antenne, Verdecksteuerung.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Wolfram ()

    • Wolfram schrieb:

      Sieht nach max. 20 mm tiefer aus.
      Für mich auch. Allerdings wirken 16 Zöller mit 195er Reifen schon sehr schmächtig im Radkasten...
      Mein "Alter": G160 Exclusiv Line Domstrebe Bilstein H&R 30mm, seit November 2016 und 100.000 km mein zuverlässiger Begleiter
      Mein Neuer (schon beim Händler in Diez): G184 Sportsline Modell 2019 in Matrixgrau mit iActivsense Paket (braucht eigentlich kein Mensch, war aber dabei...), Gewindefahrwerk SPS-K-TEC, Cusco Domstrebe, Spurplatten H&R 40mm
    • Er schreibt doch 16er Serienräder des G131....

      Mein "Alter": G160 Exclusiv Line Domstrebe Bilstein H&R 30mm, seit November 2016 und 100.000 km mein zuverlässiger Begleiter
      Mein Neuer (schon beim Händler in Diez): G184 Sportsline Modell 2019 in Matrixgrau mit iActivsense Paket (braucht eigentlich kein Mensch, war aber dabei...), Gewindefahrwerk SPS-K-TEC, Cusco Domstrebe, Spurplatten H&R 40mm
    • Stimmt, bei 16-Zöllern sieht das anders aus. Auf meinem Bild sind es 17-Zöller.

      Mazda MX-5 RF G184 Sports-Line Automatik in Matrixgrau, ZStyle#1 Lenkrad, SPS "Street" Fahrwerk (Nachlauf/Sturz/Spur -> VA: 7°30'/-1°21'/0°05' | HA: -/-1°58'/0°15'), H&R Spurplatten (VA 36 mm / HA 40 mm), große Schaltwippen aus Alu, Hankook V12 evo², L&P A291 in schwarz, sequentielle (dunkle) Seitenblinker, Super Tone Hupe, LED Innenbeleuchtung inkl. Kofferraum u. Kennzeichen, Armlehnenerhöhung, Stubby Antenne, Verdecksteuerung.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Wolfram ()

    • Selbst bei 16 Zoll sieht das nicht so aus mit 35-40 mm. Denke eher das wir da im Bereich 20-25 sind. Im Prinzip ist er ja kaum tiefer als Serie.

      "The idea is simple. Cars are made to be driven. A driver’s experience is heightened when he feels a connection with his car. I believe the hands-on ritual of preservation and protection profoundly links driver and car." Larry Kosilla

    • Joe B schrieb:

      Paratoxic4 schrieb:

      Und wie viel tiefer ist er nun?
      Ich habe weder vorher noch danach selber gemessen. Vertraue aber dem Tuner. Er hat gesagt, dass er genau nach meiner Vorgabe, also 3,5 bis 4 cm, gearbeitet hat. Von der Optik siehe Fotos denke ich das kommt auch hin mit 3,75 haha... Finde ich für den Alltag sehr gut. Aber auch das TüV Maximum von 4,5 cm kann man bedenkenlos nehmen wenn man dann aber bißchen mehr achtpasst. Klaro. Hat der KW Tuner auch gesagt, aber für Alltag is es halt jetzt perfekt.Der Tüv Prüfer hat glaube ich als Werte 340 vorne und 350 hinten in die Änderungsabnahme eingetragen. Kann mich aber auch täuschen, liegt im Auto jetzt.
      Gruß
      340/350 sind die Werte von meinem mit Standardfahrwerk und Eibach pro Kit. Habe gerade noch mal nachgemessen.
      Ja es ist sehr alltagstauglich. Lass Dich nicht irritieren, kannst ja immer noch runterschrauben.
      Du hast im Gegensatz zu mir alles richtig gemacht, denn du hast ein Gewindefahrwerk.
      Durch den serienmäßigen Schießstand hat meiner hinten rechts 1cm mehr Luft. Das macht mich irre.

      Gruß acki

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von acki_v ()

    • Darum geht es ja nicht. Aber es sind bei ihm einfach keine 4cm Tieferlegung. Dann sind es halt 2, ist ja im Grunde egal. Aber man sieht eben deutlich daß es nicht dem entspricht wovon er redet. Glaub original sind so 360 hinten? Ich hab aktuell so 310. Sind dann etwa 5cm. Und das sieht viel viel viel mehr aus als auf dem Bild. Und ich hab Sommer wie Winter 16 Zoll. Der Spalt im Radhaus sagt ja schon das da kaum tiefer als Serie ist.

      "The idea is simple. Cars are made to be driven. A driver’s experience is heightened when he feels a connection with his car. I believe the hands-on ritual of preservation and protection profoundly links driver and car." Larry Kosilla