Muß man zur Inspektion auch bei Corona?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Muß man zur Inspektion auch bei Corona?

      verliert man den Garantieanspruch, wenn man durch die Ausnahmesituation Corana nicht zur anstehenden Inspektion in die Werkstatt fährt! Oder machen die Autohersteller ausnahmen?

    • Die Werkstätten haben doch einen Notbetrieb.
      Wenn der Wagen für den Weg zur Arbeit, Arzt oder aber den Einkauf benötigt wird, dann sollte es auch bei einer Ausgangssperre keine Probleme geben.
      Ansonsten höhere Gewalt.
      Montag mal beim fMH anrufen und nachfragen.

      ND 2,0 Sports-Line, ST mit SP, Magmarot, BBS, Eibach ProKit, I.L. Spurplatten, Lenkrad Zymexx ZStyle#1 Performance, Fox ESD re. mit Zymexx Diffusor, Mesh Grill „s“ u. The Cone
    • Aktuell ist es rechtlich so, dass man zur Inspektion "muss". Es kann aber sein, dass irgendwann später die rechtliche Situation dahin gehend verändert wird, dass man nicht gemusst hätte. Also was denkst Du, wird das passieren?

      > Montag mal beim fMH anrufen und nachfragen.

      Man erfährt, ob man einen Termin bekommt. Aber bzgl. rechtlich gesicherter Garantieleistung durch den Hersteller sagt EINE solche tel. Auskunft ALLEIN noch nichts aus. Gibt ja nicht nur einen Mazda-Händler.

      Aber mich interessiert auch, was dabei herauskommt.

    • Aufgrund der aktuellen Situation zur Klarstellung:

      Die Gewährleistung hast Du vom Verkäufer.
      Die Garantie hast Du vom Hersteller.
      Die Garantiebedingungen musst Du erfüllen, nicht irgend ein Händler.
      Der Händler garantiert Dir und dem Hersteller gegenüber nur, dass Arbeiten entsprechend den Herstellervorgabgen ausgeführt wurden.
      Abrechnungen von Garantieleistungen übernimmt ein Händler als Serviceleistung (Obwohl der Hersteller gar nicht möchte, dass Du Garantieleistungen selbst mit ihm abrechnest). Rechtlich gesehen bekommst Du die Garantie trotzdem vom Hersteller.

      Der Hersteller wiederum will keine Garantieleistung gewähren, wenn seiner Ansicht nach etwas vom Händler oder Verkäufer zu verantworten ist.

      Miese Nummer in D/EU. Geht anderswo besser.

    • mir wurde gesagt(nicht beim Mazda Händler) das die Termine eingehalten werden müssen. Ich finde es nicht gut das man unnötig für solche Termine sich anstecken soll, wenn der Monteur im Auto alles anfasst. Auf der anderen Seite sollen alle Zuhause bleiben aber bei sowas unnötigem, wegen festgeschriebenen Terminen von den Herstellern zählt Corana nicht....

    • El jot schrieb:

      mir wurde gesagt(nicht beim Mazda Händler) das die Termine eingehalten werden müssen. Ich finde es nicht gut das man unnötig für solche Termine sich anstecken soll, wenn der Monteur im Auto alles anfasst. Auf der anderen Seite sollen alle Zuhause bleiben aber bei sowas unnötigem, wegen festgeschriebenen Terminen von den Herstellern zählt Corana nicht....
      Ich verstehe deine Bedenken. Aber solange du anschließend keine Oberflächen des MX ableckst oder mit den Fingern, die dein Lenkrad angefasst haben, in deinem Mund oder der Nase "rumfuhrwerkst", sondern erstmal richtig wäscht, sollte das ausreichen.

      Stichwort einkaufen. Die Sachen in den Supermarktregalen fasst du ja auch an. Und auch hier gilt, Ansteckung nur durch anfassen: unwahrscheinlich.
      Hände waschen, Hände waschen, Hände waschen. Nicht ins Gesicht fassen.

      (Natürlich keine Garantien! Aber unwahrscheinlich.)
    • Eloy_Dorian schrieb:

      El jot schrieb:

      Muß man zur Inspektion auch bei Corana?
      Nein, nur das Fahrzeug.
      Sorry für meine Albernheit :whistling:
      Ich denke, dass trotz aller Sorgen ein wenig Humor nicht schaden kann. Macht im Gegenteil evtl. manches leichter.

      Zur Frage: Ich würde es mit dem Autohaus abklären. Wenn die sagen, dass man verschieben kann/muss, würde ich mir das schriftlich geben lassen.

      Falls Inspektion erforderlich und nicht klar ist, ob der Monteur Handschuhe getragen und/oder gehustet hat: Ich nutze zum reinigen der Scheiben immer einen Glasreiniger. Einfach nach der Inspektion Scheiben und Armaturenbrett damit reinigen. Wie schon geschrieben: man wird ja im Normalfall nicht die Scheiben ablecken oder ins Lenkrad beißen.

      Viele Grüße
      Volker :thumbup:

    • Ruf bei der Werkstatt an und frage, wie die das handhaben. Noch dürfen KFZ-Werkstätten arbeiten und sie sind garantiert auch dankbar für jeden Kunden, der Geld mitbringt.

      Mein Händler, bei dem vor kurzem noch durchaus normal aussehendes Betriebsaufkommen im Werkstattbereich herrschte (inkl. mir...) macht kostenlosen Hol- und Bringservice (den ich nicht genutzt habe), ich vermute, in dem Fall auch mit Bezahlung per Rechung.
      Im Auto wurden Sitz, Lenkrad, Schalthebel und Handbremse mit Plastik verpackt, das dann bei der Rückgabe wieder entfernt wurde. Im persönlichen Umgang kamen die üblichen Krisenregelungen zum Einsatz.

    • Janus schrieb:

      Ruf bei der Werkstatt an und frage, wie die das handhaben. Noch dürfen KFZ-Werkstätten arbeiten und sie sind garantiert auch dankbar für jeden Kunden, der Geld mitbringt.....
      Hierzu passend: Hab grad Post von meinem Händler (Mustang) bekommen. Der bietet mir einen Frühlings- und/oder Klimaanlagen-Check für jeweils 15 € an. Ob das dann ab Montag auch immer noch alles so gilt, wird der morgige Abend zeigen. Und möglicherweise ist es auch da wieder -wie so oft- abhängig davon, in welchem Bundesland man wohnt.

      Viele Grüße
      Volker :thumbup:

    • In unserer hochtechnisierten Welt hat ja (inzwischen fast) jeder Email und Co .. also auch der Mazda-Händler bzw. -Werkstatt.

      Schreib einfach eine Mail mit Bezug auf die aktuelle Situation und der Bitte um schriftlicher Stellungnahme inkl. Terminvorschläge für den Zeitraum von .... bis .... oder eben ggf. später!
      Dann hast Du es automatisch schriftlich ;)

      Ich hab bisher auch ohne Corona immer zeitnah Antwort erhalten, durch meine verschobenen Schicht-/Schlafzeiten kann ich auch nicht immer zu den Geschäftszeiten dort aufschlagen oder vorbeifahren ;)

      ND gut ... ALLES gut! :thumbsup:

      Wer mit mir nicht auskommt, muss einfach noch ein 'bisschen' an sich arbeiten! :D
      > „Wer mir ins Gesicht sagt ‚Ich steh hinter Dir!‘, steht mir doch im Weg, oder?“ [myself]
      > „Taktlosigkeit ist der Entschluss, etwas zu sagen, was alle denken.“ [Oscar Wilde]