Neue Subwoofer Lösung beim Bose System

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neue Subwoofer Lösung beim Bose System

      So. Nachdem ich bereits die Türlautsprecher und die Hochtöner getauscht habe gegen einen Audio System X Evo System, ist es heute dem 13cm Bose Subwoofer an den Kragen gegangen. Als Ersatz habe ich an der Einbauposition ein Audio System US08 Active verbaut, also ein 20cm Lautsprecher in einem stabilem Alu-Druckguss Gehäuse mit zwei zusätzlichen passiv Membranen und einer eingebauten Endstufe. Momentan habe mich einfach des Lautsprechersignals für den original Sub bedient und über einen in dem neuen Gerät integrierten High-Low-Adapter betrieben. Was soll ich sagen: der Unterschied ist schon immens und der 20cm Sub spielt schön tief runter .Ich hatte erst Bedenken, da das Signal ja vorher nur einen 13er versorgen musste und ich befürchtet habe, dass die unteren Frequenzen komplett gekappt sind. Das war aber zum Glück nicht der Fall bzw der Frequenzverlauf geht weit genug runter, um einen enormen Erfolg zu erzielen . Das ist sicherlich noch nicht die High End Lösung, aber für die gut 250 € für den Subwoofer ist das Gesamtpaket nicht wiederzuerkennen und der Einbauort paßt mit ein paar kleinen Anpassarbeiten. Eventuell haben wir auch eine Lösung gefunden, den Verdeckschalter außer Betrieb zu setzen. Dazu in Kürze aber mehr. Der Regler für die Subwoofer Lautstärke ist unterm Lenkrad verbaut und sogar das Gehäuse sitzt hinter der Verkleidung, so dass man ausschließlich nur den Drehregler sieht. Smarter geht es nicht (Bild 3).
      Dateien
    • Der sieht da so reingewofen aus... Ist das Teil da vernünftig verbaut, oder muss man befürchten, dass sich das Ding mit der Zeit hinterm Teppich löst?

      2018 G160 SL + SP in Mondsteinweiß | Bilstein B14 | Federal 595RS-R 205/50R16 auf original Mazda 16" | CAE UltraShifter | Mishimoto Oil Catch Can | DIY Öltemperaturanzeige
      Fahrzeugthread: Joshudes Mondgestein

      2005 Volvo V50 T5 AWD M66 in Passion Red
    • Die Mittelkonsole ist raus, da ich die die gerade erst vom Sattler wieder bekommen habe . ist jetzt komplett in Alcantara . Da sind teilweise Kunststoff Schrauben drunter, die den Teppich am Rand fixieren und man muss den Sockel vom Getränkehalter vorne rechts abschrauben. Dann den Sitz mit den vier Schrauben und unter der Einstiegsleiste sind auch noch zwei oder drei Kunststoffschrauben . Das war's dann auch schon

      Dateien
    • Ich will eigentlich nur den Teppich weg klappen können. Links geht das ganz gut, Einstiegsleiste und Blende links unter dem Amaturenbrett weg und man kann den Teppich links schon anheben. Rechts müsste mMn nur der untere Teil der Mittelkonsole weg, aber das weiß ich noch nicht wie es geht.

      MX-5 ND G-184 SL | Öhlins R&T 70/40

      I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered.(George Best)

    • Hoschi2212 schrieb:

      die komplette Mittelkonsole ist nur gesteckt bis auf zwei Schrauben unter der Schaltsack Blende
      Und genau an der Stelle, wo die beiden Schräubsken sitzen, ist der Kunststoff leider besonders filigran ausgeführt. Da muss man meiner Meinung nach mit der richtigen Balance aus Kraft und Feinfühligkeit besonders vorsichtig sein.
      ...