Carplay2Air - Apple Carplay ohne Kabel

  • Nee, habe mich noch nicht getaut seit dem letzen Desaster :-)


    Eine andere Frage, nachdem ich jetzt fast 2 Wochen auf langer Urlaubsfahrt unterwegs war ist mir etwas aufgefallen:


    Sehr regelmäßig nach 1,5 Stunden Fahrt startet der Carplay2air Adapter einfach neu.

    Also CarPlay ist kurz weg, kommt dann wieder und Handy verbindet sich auch automatisch wieder.

    Dauert ca. 2 Minuten der Vorgang.


    Habt Ihr das auch festgestellt?


    Im Grunde kein großes Problem, nur eben falls man durch das Einbahnstraßen Gewirr von Florenz navigiert. Dann startet das Teil

    natürlich genau dann neu wenn man es gar nicht brauchen kann :-)

    MX-5 ND G184, 2020, Matrixgrau, .......

  • Sehr regelmäßig nach 1,5 Stunden Fahrt startet der Carplay2air Adapter einfach neu.

    Also CarPlay ist kurz weg, kommt dann wieder und Handy verbindet sich auch automatisch wieder.

    Dauert ca. 2 Minuten der Vorgang.

    Genau das hatte ich auch. Nach dem Neustart war dann oft auch das Interface von Waze weg und man musste die Navigation quasi neu starten.
    Dazu kam bei mir noch, dass der Adapter an warmen Tagen extrem heiß wurde. Dabei fing alles zu laggen und zu ruckeln (Musik, Navigation, Menüführung).
    Updates hatten da auch nicht gehofeln. Hab ihn dann zurückgeschickt und inzwischen einfach ein kurzes Lightning Kabel.

    Falls Apple irgendwann wirklich ein iPhone ohne Ports rausbringt, bieten sie sicherlich selbst für das aufgebrachte Problem eine Lösung an :'D

  • Hab die neuste FW 05.07.2021 mal ausprobiert.

    Soweit so gut, aber bei jedem Start kam erst mal die Meldung  Car Play fehlgeschlagen... wenn man dann wartet, startet vielleicht CarPlay aber meistens nicht, dann einmal USB Stecker raus und wieder rein, dann gehts.

    Gibt aber die Möglichkeit des Rollback auf 3.6.21 !

    Hab ich dann auch wieder zurück gespielt und nun verbindet es sich direkt wieder...

    :-) never change a runnig system :-)

  • Ich habe jetzt schon öfters gelesen, dass das Carlinkit das Original ist und Car2Air nur der Hippe Abklatsch für den EU-Markt ist.

    Ich persönlich würde mir das Carlinkit aus China bestellen.

    2018 G160 SL + SP in Mondsteinweiß | Bilstein B14 | Federal 595RS-R 205/50R16 auf original Mazda 16" | CAE UltraShifter | Mishimoto Oil Catch Can | DIY Öltemperaturanzeige
    Fahrzeugthread: Joshudes Mondgestein


    2005 Volvo V50 T5 AWD M66 in Passion Red

    Fahrzeugthread: Joshudes Kümmerling Bill

  • Mazda ist jetzt übrigens beim 3.0 aufgeführt und aktuell gibt es -30$. Aber aufpassen, weil am Ende wieder Steuer dazu kommt, so dass man doch bei ca. 100 € landet.


    https://www.carlinkitfactory.c…pter-for-factory-carplay/


    P.S.: Wie viele Carlinkit Webseiten gibt es eigentlich? Ich hoffe, ich habe hier nicht gerade irgendeinen Fake Shop verlinkt. Da müsst Ihr selber mal schauen, was Ihr für seriös haltet.

    Viele Grüße Sven
    MX-5 G184 30th Anniversary, Oehlins Road&Track (70/40), I.L. Streben (Domstreben und Unterbodenstreben), Fahrwerkseinstellung (nur Werte)


    „The speed was okay, but the corner was too tight.“ (Juha Kankkunen)

    Einmal editiert, zuletzt von Svanniversary ()

  • Das o.g. Carlinkit 3.0 tut jetzt seinen Dienst in unserem VW. Die (Start-) Oberfläche ist etwas aufgeräumter und es startet tatsächlich etwas schneller auf. Das abnehmbare USB-C/USB-A Kabel ist auch nett, weil man mit anderen Kabeln dann etwas flexibler ist, wenn die Länge nicht passt. Ansonsten sehe ich nichts, was einen Wechsel rechtfertigen würde. Ich habe es gekauft, weil es für ein zweites Auto gebraucht wurde. Im Mazda läuft nach wie vor CarPlay2Air.

    Was mir immer wieder auffällt ist, dass die Teile in den VWs deutlich stabiler laufen, schneller starten und weniger Abbrüche haben. Wer also so etwas für VW braucht kann meiner Erfahrung nach ohne Bedenken zugreifen. Testplattform ist bei uns ein Discover Media, Version MIB 2.5. Am MIB 2.0 hatte ich das CarPlay2Air auch ohne Probleme im Betrieb.

    Viele Grüße Sven
    MX-5 G184 30th Anniversary, Oehlins Road&Track (70/40), I.L. Streben (Domstreben und Unterbodenstreben), Fahrwerkseinstellung (nur Werte)


    „The speed was okay, but the corner was too tight.“ (Juha Kankkunen)

  • Induktive Ladeschale im Auto. Bei mir ab Werk, lässt sich aber ggf. auch nachrüsten.

    Der Hauptvorteil liegt bei mir in der Einfachheit bei kürzeren Strecken. Carplay ist dann immer am Start und das Handy bleibt in der Tasche.

    Auf richtig weiten Strecken nehme ich aber auch aufgrund der besseren Ladung und des stabileren Betriebs das Kabel.

    Viele Grüße Sven
    MX-5 G184 30th Anniversary, Oehlins Road&Track (70/40), I.L. Streben (Domstreben und Unterbodenstreben), Fahrwerkseinstellung (nur Werte)


    „The speed was okay, but the corner was too tight.“ (Juha Kankkunen)