HKS Kompressor auf G160

  • Aktuell nicht, weil es die Software nicht hergibt.


    Gruß

  • Richtig toller Umbau 👍


    Die ein oder andere Frage hätte ich da schon noch...


    Dein Auto gibt also noch Mal kurz Gas bevor du vom Gas runter gehst?

    (Macht mein Edelbrock so mit Sicherheit nicht 😅)


    Zum Thema Kupplung:

    Wie viel Kilometer hatte dein Auto vor dem Umbau ca. Gelaufen ?

    Ich habe noch die Serie Kupplung und knapp 20 NM mehr


    Mfg Pati

  • Schon interessant, wie man sich für viel Geld Probleme kaufen kann, die das Auto vorher nicht hatte ...


    Ich hatte den Satz : "You get what you pay for" irgendwie anders verstanden. Trotzdem viel Spaß mit der neuen Technik.



    Rolf

  • Hi, das was man merkt, man jeder Kompressor. Im unteren Drehzahl Bereich fördert ein aufgeladenes Auto Luft, und wenn man abrupt die Drosselklappe schließt, drückt diese gegen ein Luftpolster.


    Man merkt das quasi kaum. Das macht sogar ein einer gewissen Art und Weise der Serien Sauger.


    beetyii welche Problem hat er sich denn gekauft? Ich persönlich finde es ist die beste Art der Aufladung in einem MX5 ND. Weil der Todpunkt des Zentrifugal Verdichters untenrum, durch die hohe Verdichtung.


    Gruß Jan

  • ...Im unteren Drehzahl Bereich fördert ein aufgeladenes Auto Luft, und wenn man abrupt die Drosselklappe schließt, drückt diese gegen ein Luftpolster...

    Wobei das ja dank dem Rezirkulationsventil nicht oder zumindest kaum spürbar sein sollte.


    Warum wollt ihr einen Rotrex Verdichter verbauen? Gibt es den vielleicht in einer günstigeren Größe? Der HKS dürfte wenn man sich das Protokoll ansieht ja ein bisschen größer sein!?

  • Das einzige kleine "Problem", mittlerweile kann ich damit umgehen, ist dieses äußerst kurze Nachschieben beim vom Gas gehen. Bin ja froh, dass ich doch so feinfühlig bin, sowas mitzubekommen :thumbsup:

    Gerade die Kupplung ist ein Bauteil, das meiner Meinung nach, sinnvollerweise nicht so viel Reserven aufweist in der Serie, da sicher keiner eine "LKW-Kupplung" treten will, der nur dahincruist, Dass die neu muss, damit hab ich fast gerechnet.

    Sicher waren es auch nur Ausnahmesituationen beim Testen und nicht jedes einzige Mal Gas geben. Bevor ich das aber nur einmal habe bin ich froh gleich die passende Kupplung verkauft bekommen zu haben.


    Für sooooooooooooooooooooooooo vieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeel meeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr Spaaaaaaaaaaaaaaaaaß nehm ich das gerne in Kauf.



    Pati ND , es waren ziemlich genau 40 000 km gelaufen. Bei uns muss man oft am Berg anfahren, die Anfahrhilfe oder Handbremse benutze ich zugegebenermaßen nicht immer. Meine Frau weil Sie das Auto nicht gewohnt ist, fährt auch gerne mal mit 6000 Umdrehungen an, selten, aber gut tat das sicher auch nicht.

    “It’s a cure for depression, this car, it really is. You just can’t be in a bad mood when you’re driving it.” - Jeremy Clarkson


    vor allem mit: Bilstein B16, OZ Formula HLT 7,5x17 mit 205/45 Michelin PS4, SPS Gruppe A mittig, HKS GT2 Kompressor, macht 230 PS und 300 Nm (Achtung neue Kupplung nötig)

  • Bzgl. dem Thema Kupplung, haben wir auch den bei den Kompressor Umbauten öfter gesehen, das die Serien Kupplung rutscht. Wir haben hier extra ein Street Set gebaut. Mit einer 1.5 Liter Kupplung und passenden Schwungscheibe. Diese lässt sich absolut entspannt im Alltag fahren.



    gruß

  • Wir arbeiten hier mit einer Xtreme Clutch Kupplung die für den 1.5 Liter ND ist, und bearbeiten hier die 1.5 Liter Schwungscheibe. Diese passt perfekt, und du hast kein Durchrutschen oder dergleichen. Dazu noch ein sehr definierten Druckpunkt.


    Gruß