Umbau Lenksäule auf axiale Verstellung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Umbau Lenksäule auf axiale Verstellung

      Ich habe den Gedanken immer noch nicht aufgegeben, eine legale Lösung zur axialen Verstellung des Lenkrads bei meinem MX-5 vor MJ19 zu erreichen. Mit dem fixen Distanzstück konnte ich mich aus mehreren Gründen nicht anfreunden.

      Recherche beim Teiledienst des Freundlichen haben ergeben, dass die Lenksäule und die langenverstellbare Abdeckung theoretisch austauschbar sein sollen. Kostenpunkt ca 1000 Euro. Allerdings könnte mir der Teilemann dazu keine verbindliche Aussage geben.

      Für „mal eben“ ausprobieren ist es zu teuer.

      Hat es eventuell schon jemand näher recherchiert oder sogar fertig umgebaut?

      G160 SL+SP mit diversen Mods, siehe hier: RollerRalf's ND

    • Die Idee wurde schon mal untersucht.

      Herausziehbare Lenksäule beim G-184

      Leider sind deutlich mehr Teile beteiligt als nur die Lenksäule, deswegen verworfen. Abgesehen davon wird der Umbau dadurch auch nicht legaler, denn nur weil es im 2019er drin ist, darf man es nicht einfach in das alte Modell einbauen. Und Einzelabnahme ist vermutlich ebenso schwierig wegen fehlender Daten wie die einer mechanischen Verlängerung.

      Viele Grüße, Harry

      -> Lenkradverlängerung um 43mm

    • Wie immer hat die Körpergröße nix mit der Sitzposition zu tun.

      Es kommt auf das Verhältnis Ober- zu Unterkörper und der Länge der Arme an.

      Sitzriese = langer Oberkörper, kurze Beine = nah dran und damit hoch.
      Sitzzwerg = kurzer Oberkörper, lange Beine = weit weg und damit tief.

      Bei letzterem sind längere Arme von Vorteil.

      Sonnige Grüße,
      Henry

    • Servus zusammen,

      ich würde den Beitrag gerne nochmal reaktivieren ^^ wie schaut das aus, hat das bisher mal jemand gemacht und kann näheres zu dem Umbau sagen? Was mich auch mal interessieren würde, wie aufwändig ist es denn die Lenksäule aus dem ND raus zu bekommen, muss das Armaturenbrett raus, oder geht es gar ohne dieses zu demontieren?

      Gruß
      Markus

      Arachneweißer Miata G160 RF Sportsline mit Sportpaket
      H&R-Stabilisatoren VA+HA, 30mm Eibach-Federn, OZ Alleggerita 7x16 ET30 205/50 Federal 595 RS-R, mittelflutiger FOX-ESD mit Diffusor, The Stubbi

    • Im Miata Forum wurden die Teilenummern dargestellt und dort ist zu sehen, dass sich nur sie obere Lenksäule (natürlich mit dem Cockpitteil) geändert hat. Und es gibt im Asiatischen Raum Händler die den Swab angeblich für 600$ anbieten. In einem Facebooklink im Forum gibt es auch eine Fotoserie von einem der es umgebaut hat. Scheint technisch also möglich. Eingetragen vermutlich nur über paragraph21, wenn überhaupt

      forum.miata.net/vb/showthread.php?t=675510

      Viele Grüße, Harry

      -> Lenkradverlängerung um 43mm

    • @LineR Hast du evtl. den Link parat? Habe bereits das Forum und google durchforstet, aber offenbar mit den falschen Begriffen ?(

      Gruß
      Markus

      Arachneweißer Miata G160 RF Sportsline mit Sportpaket
      H&R-Stabilisatoren VA+HA, 30mm Eibach-Federn, OZ Alleggerita 7x16 ET30 205/50 Federal 595 RS-R, mittelflutiger FOX-ESD mit Diffusor, The Stubbi

    • Ok, danke! ^^ Alles in allem schaut das ja nicht gerade nach einem unmöglichen Unterfangen aus, viel muss ja nicht zerlegt werden. Ich stehe dahingehend gerade auch mit SPS in Kontakt, die den Umbau anbieten. Überlege nur gerade ob ich den Umbau nicht sogar selbst machen soll. Muss ich mir aber noch überlegen ob ich Lust darauf habe :P bzgl. Eintragung habe ich mich noch nicht weiter mit befast und auch SPS noch nicht dahingehend befragt, interessiert mich bei dem Umbau auch nicht so wirklich :whistling: der Auszug für das Lenkrad perfektioniert für mich den Miata vollends.

      Gruß
      Markus

      Arachneweißer Miata G160 RF Sportsline mit Sportpaket
      H&R-Stabilisatoren VA+HA, 30mm Eibach-Federn, OZ Alleggerita 7x16 ET30 205/50 Federal 595 RS-R, mittelflutiger FOX-ESD mit Diffusor, The Stubbi